MAGAZIN

WIEN.ERLEBEN – Kuffner-Sternwarte

Auch heute noch wird von der 1886 fertiggestellten Kuffner Sternwarte aus mittels Riesenfernrohr, Heliometer oder Meridiankreis-Instrument in die Sterne geschaut.

Josefstädter Paläste

Residieren, feiern, besichtigen – die Wiener Palais haben sich von fürstlichen Anwesen zu Wohnungen, Party-Stätten oder Museen entwickelt.

Bücherantiquariate in Wien

Bibliophile aufgepasst: Wir haben Wiens bestsortierte Buchantiquariate für euch zusammengesucht.

Ist dein Fahrrad fit für den Frühling?

Wenn es draußen wieder schön ist und die Temperaturen steigen erwachen sie aus ihrem Winterschlaf; die Radfahrer.

WIEN.ERLEBEN – Haus der Geschichte

Im Haus der Geschichte hat man sich ganz der Vergangenheitsaufarbeitung ab 1918 verschrieben und zieht dabei gekonnt Verbindungslinien zwischen Damals und Heute.

Unterwegs durch Wien

Wir stellen euch Orte, Viertel und Plätze von Wien vor, bei denen sich ein Besuch immer lohnt!

Ostermärkte in Wien

Passend zum Frühlingswetter sperren in Wien die farbenfrohen Ostermärkte auf.

Pötzleinsdorfer Bärlauchparadies

Bärlauch so weit das Auge reicht im Pötzleinsdorfer Schlosspark!

FrauenWissen

Interessante Fakten über österreichische Frauen zum Frauentag.

Historische Adressen: Musikalische Landstraße

Würden Orte die Melodien der einst dort tätigen Musiker spielen, ertönten im 3. Wiener Gemeindebezirk unterschiedlichste Klänge von Klassik bis Jazz.

Fit in den Frühling

Muntermacher für den Frühling? Wir haben die Tipps für einen fitten Start in die wärmere Zeit!

Historische Adresse: Frauenbewegung

Den Frauenpersönlichkeiten, die den Kampf um Emanzipation auf sich genommen haben, wurden in Wien Denkmale, Straßen, Parks oder Wohnhausanlagen gewidmet.

Freilichtmuseum Gemeindebau

Zeitgenössische Kunst am Gemeindebau.

Wiener Off-Spaces

Wir stellen euch hier die Off-Spaces der Stadt vor, bei denen sich ein Besuch immer lohnt!

Bertha Pappenheim

Bertha Pappenheim war Frauenrechtlerin, Gründerin des Jüdischen Frauenbundes und in die Geschichte der Psychoanalyse ging sie als „Der Fall Anna O.“ ein.

Brücken in Wien

So manche Brücken erzählen faszinierende Geschichten und haben durchaus ein bisschen mehr Aufmerksamkeit verdient.

Kaffee & Konversation: Wiens legendäre Kaffeehäuser

Die Wiener Kaffeehäuser sind weit mehr als bloße Cafés; sie sind die Seele der Stadt, gewoben aus dem Stoff der Tradition, der Kultur und des sozialen Lebens.

Die Josefstadt und ihre Kirchen

Kirchliche Prunkbauten gibt es in Wien auf offenen Plätzen, neben kleinen Parks und in den verstecktesten Gassen. Die Best-Of’s der Josefstadt haben wir kurz zusammengefasst.

Elizabeth T. Spira

„Wer sich für Menschen interessiert, der interessiert sich für die ganze Palette zwischen Einsamkeit und Lebensfreude!“

Jüdische Leopoldstadt

Die Geschichte des zweiten Wiener Gemeindebezirks ist untrennbar mit der des jüdischen Lebens und der jüdischen Kultur verbunden.

Das berüchtigte Kartenspiel Stoß und seine Verbindung zum Wiener Rotlichtmilieu

Kartenspiele gibt es wie Sand am Meer. Um „Stoß“ ranken sich zahlreiche Mythen, die das Spiel in Verruf gebracht haben.