Kultur – Literatur

Yppenplatz (c) STADTBEKANNT
Yppenplatz (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT präsentiert: Wiener Grätzl – Ottakring

13. Mai 2018 • Literatur, Wien

Warum der Sechzehnte einfach leiwand ist

Mariahilf, Siebensternviertel, Josefstadt – ein paar besonders nette Flecken der Bundeshauptstadt wurden in den letzten Jahren bereits in Form von STADTBEKANNT Grätzlguides verewigt.

Jetzt endlich ist auch Ottakring an der Reihe! Der einstige Heurigen- und Arbeiterbezirk im Westen Wiens hat nämlich so einiges zu bieten: lebhaft-urbanes Flair und grüne Waldesidylle, quirliges Markttreiben und Friedhofsstille, urige Wirtshäuser und deftige Balkan-Grill-Lokale, junge Shops, die Trends setzen und alteingesessene Institutionen, die Bewährtes in zig-ster Generation produzieren.

Brunnenmarkt (c) STADTBEKANNT

Brunnenmarkt (c) STADTBEKANNT

Wir von STADTBEKANNT haben Ottakring in all seinen Facetten genau unter die Lupe genommen – und legen nun mit Wiener Grätzl – Ottakring einen taschentauglichen Guide vor, der Grätzlbewohner und Ottakring-Besucher gleichermaßen zum Entdecken inspiriert!

Ottakring Pfarre Altottakring (c) STADTBEKANNT Zohmann

Ottakring Pfarre Altottakring (c) STADTBEKANNT Zohmann

Vieles, was nicht glänzt, ist auch Gold

Ottakring, der Schmelztiegel Wiens, ist voller Gegensätze. Dennoch passt hier alles irgendwie zusammen: Unprätentiös und ohne Glamour und Glitzer präsentiert sich die Gegend um die Ottakringer Lebensader namens Thaliastraße; noble Bürogebäude und Luxus-Boutiquen sucht man hier vergebens. Dafür findet man eine Menge buntes Leben – ganz nebenbei zwischen fußballspielenden Kindern, Flohmarktstandln, tratschenden Pensionisten am Parkbankerl und blinkenden Döner-Tafeln. Und zuletzt wäre da noch ein Brautempel im Herzen Ottakrings, wo man gepflegt dem trinkbaren Gold aus dem Krügerl frönen kann. Glänzt nicht, schmeckt aber.

Ottakringer Brauerei (c) STADTBEKANNT

Ottakringer Brauerei (c) STADTBEKANNT

Oida, do leg’st di nieda bei so vü Äktschn!

Wer behauptet, in Ottakring sei prinzipiell nix los und/oder der Bezirk sei grindig, der hat entweder keine Ahnung oder redet schlichtweg einen Schas daher. Denn egal, was man in seiner Freizeit gerne macht – Ottakring hat das Passende parat!

Shoppen?

Kein Problem auf Thaliastraße, Brunnenmarkt und Co.

Sport treiben?

Hügelige Laufstrecken im Grünen, Fitnesscenter, Fußballplätze und sogar zwei Freibäder warten auf euch.

Party machen?

Bestens möglich in der Ottakringer Straße und der gleichnamigen Brauerei.

Gut essen?

Das kleinste Problem von allen. Ottakring genießt nicht umsonst den Ruf, kulinarisch jeden Gusto und jedes Geldbörsel zufriedenstellen zu können: Ob urwienerisch mit Heurigen-Flair, orientalisch, asiatisch oder mediterran – hier bekommt man alles von triefend süßen Baklava über Wiener Riesling, Kalbs-Rostbraten und Tofuburger bis hin zu Moussaka.

Ottakring 10er Marie (c) STADTBEKANNT

Ottakring 10er Marie (c) STADTBEKANNT

Also: Kommt mit auf die Reise und erlebt den Sechzehnten, wie ihr ihn noch nie wahrgenommen habt!

Wiener Grätzl Ottakring Cover

Wiener Grätzl Ottakring

Erscheinungstermin: Mai 2018
Bestellung unter: info@stadtbekannt.at
Euro 9,99

, , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »