WIEN.ERLEBEN – Wiener Off-Spaces

Galerie (c) STADTBEKANNT

Junge Kunst in den Wiener Off-Spaces entdecken

Obwohl Wien über eine einzigartige Museumslandschaft verfügt, findet man in den großen Museen kaum Ausstellungen junger, zeitgenössischer Künstler und Künstlerinnen. Wer wissen will, was sich in der Szene tut und über was die junge Generation momentan nachdenkt, muss dafür den Blick auf die kleinen Off-Spaces richten. Oftmals von Künstlern selbst betrieben, zeigen sie die Arbeiten von noch studierenden oder am Beginn der Karriere befindlichen Künstlern. Die meisten liegen abseits des Stadtzentrums, wo die Mieten noch günstiger sind. Ein Ausstellungsbummel wird so gleichzeitig zur Stadtentdeckungstour, die einen in womöglich bisher unbekannte Grätzl führt. Seit einiger Zeit sind die Off-Spaces über den Independent Space Index vernetzt, einmal im Jahr findet ein gemeinsames Festival statt.

Wo? Wir stellen euch hier einige Off-Spaces der Stadt vor, bei denen sich ein Besuch immer lohnt!

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

STADTBEKANNT Newsletter

Holler Box