WIEN.ERLEBEN – L.E.O. Letztes Erfreuliches Operntheater

Letztes Erfreuliches Operntheater (c) STADTBEKANNT

#20 Schräg, musikalisch, gut

Eingefleischten Liebhabern der darstellenden Künste dürfte das Wiener Operntheater L.E.O. ein Begriff sein. Der “Verein zur Erforschung und Förderung des musiktheatralischen Ausdrucks” bringt nämlich regelmäßig Stücke auf die Bühne, die nicht nur musikalisch höchsten Ansprüchen genügen, sondern auch hervorragend unterhalten. Am Spielplan stehen vor allem komödiantische Opern, Kabarett und Musik wienerischen Einschlags. Unkonventionell und mitreißend inszeniert das Theater unter der Leitung von Stefan Fleischhacker seine Stücke. Mit an Bord: Opernstar Elena Schreiber, Entertainer Stephen Delaney, Pianistin Antonia Lersch und viele mehr. Ein unvergessliches Theatererlebnis, das man nicht verpassen sollte! Übrigens: Schmalzbrote gibt’s auch.

Wo? Ungargasse 18, 1030 Wien
Wann? siehe Spielplan (online)
Infos www.theaterleo.at

Newsletter abonnieren

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

STADTBEKANNT Newsletter

Holler Box