Kultur – Literatur

Hamburg Aussicht (c) STADTBEKANNT
Hamburg Aussicht (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT präsentiert: Unnützes HamburgWissen

23. Juni 2016 • Literatur

Skurril! Witzig! Unterhaltsam!

 

Moin Hamburg!

Die Alster-Metropole hat viele Gesichter und ist Heimat großer Anekdoten, erstaunlicher Begebenheiten und einmaliger Persönlichkeiten. Egal ob Informatives, Aristokratisches, Widerliches oder Lächerliches – alles davon ist wissentlich wertvoll und zeichnet die Stadt Hamburg aus.

 

Hamburg ist vieles

Stadt der Hanse und des FC St. Pauli, der geköpften Piraten und der Geschöpfe der Nacht, Stadt der angepinkelten Kirchen und der süßen Franzbrötchen. Kein
Wunder, dass in einer Stadt wie dieser das unnütze Wissen blüht!

Unnützes HamburgWissen füllt eure Köpfe mit Fakten, die ihr nie wissen wolltet und trotzdem nie wieder vergessen werdet.

 

– In Hamburg erscheint die Zeitschrift “Kot und Köter – Die Zeitschrift für den Deutschen Hundefeind”.

– Die meisten Porsche auf 1.000 Pkw fahren in Hamburg. Hier sind es nämlich statistisch gesehen 5,89.

– Bei der Titelmelodie des Tatorts spielte Udo Lindenberg das Schlagzeug.

– In Hamburg ist es unter Strafe gestellt Schwäne zu beleidigen!

 

Hamburg, meine Perle

Hamburg ist nicht nur eine einfache Hansestadt. Nein, Hamburg ist eine Haltung. Die zu verstehen, es lange dauert und vieler Hintergrundinformationen benötigt. Und eigentlich kann sie ja nur ein echter Hanseat verstehen. Die anderen können nur an der Oberfläche dieses Gefühls des norddeutschen Stolzes, der Werte und des Lebenswandels kratzen.

 

Unnützes HamburgWissen Cover web

 

Unnützes HamburgWissen
Holzbaum Verlag
Euro 9,99

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

« »