Wien – Ganz Wien aufgelistet – Freizeit & Sport

Alte Donau (c) stadtbekannt.at
Alte Donau (c) stadtbekannt.at

Was man diesen Sommer getan haben muss …

10. Juli 2018 • Freizeit & Sport, Gut zu wissen

Sommer To-Dos in Wien

Ein Sommer wie kein anderer: der Sommer in Wien. Hier gibt es so viel zu tun und zu erleben, dass es an der Zeit war endlich eine feine To-Do-Liste zu erstellen. Damit euch garantiert niemals die Ideen ausgehen! 

 

KULINARIK

Eis essen bis zum Umfallen

Wien hat so unendlich viele gute Eisdielen. In jedem Bezirk gibt es das passende Eis. Aber auch für jeden Geschmack ist etwas dabei. Vegan, laktosefrei und natürlich produziert, aber auch klassisch, italienisch, wienerisch oder einfach aus dem Supermarkt. Nutzt den Sommer und schleckt euch durch Wiens bestes Eis!

Eis Ideen Leones Gelato (1080), Vidoni (1030), Eis Greissler (1010), Tichy (1100),  das eis (1230)

Leones Eisbecher (c) STADTBEKANNT

Leones Eisbecher (c) STADTBEKANNT

Heurigenbankerl-Tour

Die Heurigen Wiens arbeiten zwar noch an den neuen Weinen, aber die Bankerl sind besonders im Sommer der Wahnsinn. Sucht euch einen der schönsten Heurigen Wiens (ob in der Stadt oder im Außenbezirk) aus – oder gleich mehrere und verbringt einen Tag oder Abend unter Weinreben! Vielleicht erlebt ihr dazu ein bisschen Schrammel-Musik?

Heurigen Ideen Zum G’schupften Ferdl (1060), 10er Marie (1160), Heuriger Stippert (1160), Heuriger Edlmoser (1230), Heuriger Sirbu (1190)

Neustift am Walde Wolff Heuriger (c) STADTBEKANNT

Neustift am Walde Wolff Heuriger (c) STADTBEKANNT

Draußen essen

Ja wann, wenn nicht jetzt muss man sich in Wien draußen aufhalten! Es gibt so viele schöne Orte und Freiluft-Plätze – da gehen die Ideen nie aus. Ihr könnt zum Beispiel einen Spritzer am Donaukanal trinken, einen Wrap am Rathausplatz essen oder einfach die Mittagspause im Schanigarten verbringen. Aber auch selber kochen, grillen und picknicken sind gute Ideen. Raus mit euch!

Freiluft-Essens-Ideen Am Balkon, am Rathausplatz, beim Heurigen, Grillplatz an der Donau, Donaukanal, Schanigarten, Gastgarten, Picknicken im Park

Burggarten Picknick (c) STADTBEKANNT

Burggarten (c) STADTBEKANNT

AM WASSER

Baden in der Alten Donau

Natur pur! Wer die Donauinsel nicht für sich nutzt, der hat den Sommer in Wien nicht erlebt. Hier kann man Sport machen, Sonnenbaden, dem vorbeifahrenden Eismann ein Jolly abkaufen und vor allem kann man auch baden gehen. Die Alte Donau bietet sich am besten an – da ist das Wasser ruhig und das Ambiente perfekt!

Donauinsel Ideen  Rollerbladen, Volleyball spielen, Baden in der Alten Donau (0der auch sonst wo), Drinks bei Copa Cagrana (1220), Wakeboarden, Radfahren, Stand Up Paddling, …

Alte Donau Boote (c) STADTBEKANNT Mehofer

Alte Donau Boote (c) STADTBEKANNT Mehofer

Sommerbäder besuchen

Wer nicht ganz so auf Natur steht, sondern auf gebräunte Oberkörper und fesche Bikinis, für den sind eher die Sommerbäder Wiens geeignet. Allen voran ist das Gänsehäufl ein Ort um zu Sehen und Gesehen zu werden. Das sollte man auf jeden Fall einmal erlebt haben, wenn man den Sommer in Wien verbringt

Sommerbad Ideen Gänsehäufel (1220), Krapfenwaldbad (1190), Kongressbad (1160), Hietzinger Bad (1130)

Kongressbad (c) STADTBEKANNT

Kongressbad (c) STADTBEKANNT

Essen am Wasser

Weil man vom Essen einfach nie genug bekommen kann,  solltet ihr auch probieren am Wasser zu essen (oder zu trinken!). Wiens Lokale sind nicht selten nah am Wasser gebaut und somit steht der frischen Wasser-Brise beim Frühstück, in der Mittagspause oder am Abend nichts mehr im Wege. Heiße Tipps sind der Donaukanal, die Insel und natürlich die netten Lokale mit Springbrunnen im Gastgarten!

Kulinarische Wasser Tipps Vienna City Beach Club (1220), Zur Alten Kaisermühle (1220), Ufertaverne (1220), Summerstage (1090), Blumenwiese (1020), Motto am Fluss (1010), Klyo (1010), …

Donaukanal Tel Aviv Beach (c) STADTBEKANNT

Donaukanal Tel Aviv Beach (c) STADTBEKANNT

KULTUR

Sommerkino besuchen

Ein fixer Bestandteil des Sommers in Wien sind die Wiener Sommerkinos. Sie sind zahlreich, sie sind vielfältig und sie sind in der ganzen Stadt verteilt. Ob im Park, am Rathausplatz, am Dach oder immer an einem anderen Ort – einmal solltet ihr schon dabei sein, wenn unter freiem Himmel ein Film gezeigt wird!

Sommerkino Ideen Kino am Rathausplatz (1010), VOLXkino (Wanderkino), Kino wie noch nie (1020), Kino am Dach (1070) , frameout (MQ, 1070), dotdotdot (1080)

 

Tourist sein

In den Sommermonaten sinkt Wiens Einwohnerzahl, dafür steigt die Besucherzahl enorm. Studenten werden gegen Asiaten getauscht, ganz pauschal ausgedrückt. Aber warum nicht einfach auch selbst einmal Tourist sein? Ein Tag im KHM oder vielleicht eine Stadterkundungstour durch den ersten Bezirk? Oder einen Tag mit dem Big Bus durch Wien düsen? Es gibt so viel zu sehen!

Touristen Ideen Vienna City Card kaufen, Big Bus fahren, Stadtführung machen, Hofburg ansehen, Strauß-Konzert besuchen, Opern-Tickets von Mozart-Verkäufern kaufen, auf den Turm des Stephansdoms, ins Museum, Schnitzel beim Figlmüller essen, …

Fiaker (c) stadtbekannt.at

Fiaker (c) stadtbekannt.at

Zwischen Kultur und Party

Weil Kultur alleine halt doch manchmal fad ist, gibt es in Wien (besonders im Sommer) ein herrliches Angebot an Veranstaltungen und Institutionen die eine gesunde Mischung aus Kultur und Party anbieten. Denkt einfach nur an die vielen sommerlichen Afterworks in Wien oder an die Sommer-Specials in so manchen Kulturinstitutionen! Ein paar fallen uns da schon ein …

Party-Kultur Ideen Albert&Tina (1010), Urban City Garden (1030), Techno Café (1010), Salopp-Hendrick’s Afterwork (1010), Der Garten (1020), Sommer im MQ (1070)

Afterwork im Urban City Garden (c) STADTBEKANNT

Afterwork im Urban City Garden (c) STADTBEKANNT

SKURRILES

Öffi fahren

Nichts ist so schön wie eine Fahrt in der U6 wenn es gerade 35 Grad hat. Dann zeigen sich Wiens Bewohner nämlich von der geschmackvollsten Seite. Vor allem, wenn’s mal eng wird und man ungefähr 1,60 groß ist, kann man sogar noch in die Achseln des ein oder anderen Passagiers schnüffeln! Deswegen empfiehlt sich doch für die Sommermonate eher die Rad-Variante – also hophop ein City Bike ausleihen und durch die City Cruisen! (Die Luxusvariante wäre klarerweise mit dem Fiaker!)

Fahrradparade Rathausplatz Sprung (c) STADTBEKANNT Zohmann

Fahrradparade Rathausplatz Sprung (c) STADTBEKANNT Zohmann

Fuß-FKK

Probiert es einfach mal aus: ein Tag lang ohne Schuhe in der Stadt unterwegs sein! Auf den Asphalt, im Park in die Wiese, in den Sand und am besten auch noch irgendwo ins Wasser damit! Es ist gar nicht so einfach, aber vor allem wenn man einen der schönen Strände mit Sand aufsucht auch gar nicht so schlimm!

Füße in den Sand Ideen Sand in the City (1030), Herrmann Strandbar (1010), Campus Uni Wien (1090), VCBC (1220), Volleyballplätze auf der Schmelz (1150)

Donauinsel Sand Füße (c) STADTBEKANNT

Donauinsel Sand Füße (c) STADTBEKANNT

, ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »