Graffiti in Wien – Die urbane Antwort auf ein verkrampftes Kunstverständnis.

6 Comments

  1. Fion

    29. Juli 2011

    Spannendes Interview
    toll, dass auch das bei euch Thema ist.

    Reply
  2. Sprayer

    29. Juli 2011

    dude
    hammer der typ !!!

    Reply
  3. martha

    29. Juli 2011

    street art
    wien ist da echt hinten nach. schade eigentlich, denn ich finde, dass diese kunst defintiv die stadt aufwertet!

    Reply
  4. Sabine

    29. Juli 2011

    mehr noch….
    ….wird sie leider nicht für voll genommen

    Reply
  5. Mono

    30. Juli 2011

    Thx
    Tolles Interview und nochmals danke an 5711 für die tolle Auftragsarbeit bei uns!

    Reply
  6. milasays

    4. August 2011

    Gute Sache
    Danke für das Interview! Geniales Thema.

    Reply

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

STADTBEKANNT Newsletter

Holler Box