Wien – Leben

Morisson Club

Wenn dem Morisson Club die Musik abgedreht wird

18. Mai 2012 • Leben2 Kommentare zu Wenn dem Morisson Club die Musik abgedreht wird

Dem Morisson Club wurde bis auf Weiteres die Musik abgedreht – der Grund dafür: ein Mieter des Hauses reichte Beschwerde ein. Überraschend innovativ kommt es aus dem Morisson Club zurück – so leicht gibt man nicht auf.

Der Morisson Club steht für kuschelige, wilde, gute Parties, was nicht zuletzt daran liegt, dass sich an den Abenden auf ziemlich kleiner Fläche ziemlich viele Leute wiederfinden. Das macht im Morisson Club aber nichts, gehört das Kuschelfeeling mittlerweile ja zum Club-Charme, fröhliche Feierei ebenfalls. Der Morisson Club ist keiner von Wiens großen Veranstaltungsorten, die Wochenende für Wochenende mit internationalen DJ-Größen auffahren, aber er gehört zu den besten, feine Line-Ups und feierfreundliche Atmosphäre sprechen dafür. Jetzt heißt es "Musik aus!" für den Club – so leicht gibt man jedoch nicht auf.

Anrainer vs. Club 

Diese Geschichte kennen wir ja allzu gut, es ist eine alte, schwierige Diskussion. Während Frau Stenzel argumentiert, dass die Lärmbelästigung durch Clubs mit Folter gleichzusetzen ist, nämlich wegen dem Schlafentzug, wollen wir, was Vorwürfe betrifft, doch ein bisschen auf die Bremse treten. Ein Anrainer hat sich also beschwert über den Lärm, und irgendwie ist das auch verständlich. Jedoch hat das Morisson-Haus mehrere Anrainer, die Beschwerde wurde von einer einzigen Person eingereicht, der Morisson Club hat eine  Betriebsanlagengenehmigung – somit könnte man davon ausgehen, dass die Reaktion des Magistrats etwas überzogen ist. Und so steht der nächste Club vor den Problem, mit dem sich andere schon lange rumschlagen. 

Feiern kann man auch ohne Musik

Und so ruft der Morisson Club zum Protest auf, und das ziemlich innovativ: Auch ohne Musik kann man feiern, zumindest so lange, bis die Uneinigkeit beiseite gelegt wurde. Zum kollektiven musikfreien Feiern wird auf Facebook unter dem Motto "ZumutBar" aufgerufen, ab 22:00 Uhr wird es heute Abend also hoffentlich wieder kuschelig im Club, wenn auch ohne Musik. Wenn ihr also wie wir der Meinung seid, dass der Morisson Club zwar nur ein kleiner, aber doch unverzichtbarer Teil Wiens Clublandschaft ist, dann kuschelt euch doch auch – still und leise – dazu. 

, , , , , , ,

Morisson Club

Rechte Wienzeile 2A
1050 Wien

Weitere Artikel

2 Antworten auf Wenn dem Morisson Club die Musik abgedreht wird – Verstecken

  1. Anrainerin sagt:


    Die Beschwerde mag zwar von einem einzelnen Anrainer eingereicht worden sein, aber Probleme mit dem Lärm hat nicht nur dieser. Auch ich wohne quasi ums Eck – und am Wochenende kann man ruhig schlafen komplett vergessen. Die Musik des Clubs ist da weniger ein Problem, sondern die Leute, die besoffen draußen rumbrüllen und -lärmen. Ich weiß zwar (bin selbst hie und da gern dort fort), dass die Türsteher meist bemüht sind, das zu regeln, aber scheinbar ohne Erfolg. Ich übernachte deshalb auch fast jedes WE auswärts – und das ist absolut nicht die ideale Lösung…

  2. Anrainer sagt:

    Leute am Naschmarkt nicht gleich MorissonClub
    Liebe Anrainerin,

    auch bin Anrainer, und ich kenne den Lärm auf der Straße. Es gibt hier zahlreiche Locations – auch wenn der Morisson zu hat, gibt’s Radau, da besteht kein Unterschied.

    Und, so nebenbei, hier verläuft eine BUNDESSTRASZE wie auch die U-BAHN…

    Also nicht Äpfel mit Birnen verwechseln.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »