Kultur – Film / TV

Kanusommer - Fotolia

Open Air Kino über den Dächern Wiens

6. Juni 2012 • Film / TV

Ein Open Air Kino der etwas anderen Art bespielt am 8. und 9. Juni die WIPARK Garage in der Stiftgasse. Filmschaffende aus dem 7. Bezirk werden mit einem zweitägigen Programm im Rahmen von "Kino 1070 im Parkdeck" gewürdigt. 

Der Bezirk Neubau war bis 1938 der Filmbezirk Wiens und ist es jetzt wieder, am kommenden Wochenende werden Filmschaffende aus 1070 Wien gefeiert. Die ZuseherInnen haben Gelegenheit, auf Liegestühlen über den Dächern der Stadt cineastische Highlights der letzten Jahre der Filmschaffenden aus dem Bezirk Neubau zu genießen. Viele der Regisseure und Filmschaffenden werden außerdem anwesend sein. Heurige Highlights sind der neue und erste Film „Grenzgänger“ von und mit Robert Menasse, ein Best-Of der Clips aus Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann oder „Vinyl“ – der Film über die Wiener Elektronik-Musikszene. Über den Dächern Wiens, in der oberen Etage der WIPARK Garage, wird dieses ungewöhnliche Open Air Kino zwei Tage lang für Kino-Erlebnis der anderen Art sorgen. 

1070 – Der Filmbezirk des frühen 20. Jahrhunderts 

Der siebente Wiener Bezirk ist seit jeher eng verbunden mit dem Filmwesen. Mit der Blüte des österreichischen Stummfilms zwischen 1918 und 1923 begannen sich die Neubaugasse und angrenzende Straßen zum Filmviertel zu entwickeln. Fast alle im Film tätigen Wiener Unternehmen hatten hier ihren Sitz oder zumindest eine Niederlassung. Kaum ein Haus, in dem nicht mindestens ein Filmverleih, Filmproduzent, Filmanwalt, eine Filmbuchhandlung, ein Filmcafé oder ein Filmzulieferer die Niederlassung hatte. Im Jahr 1938 wurde die Geschichte des Filmviertels Neubau der mehrheitlich jüdisch dominierten Filmbranche einem jähen Ende zugeführt. Mit dem Open Air Kino am Dach der WIPARK Garage soll an diese Tradition erinnert, Filmschaffende aus 1070 gewürdigt und diese "Goldene Ära" wieder auferlebt werden. 

Von Tingel Tangel bis Riesenleinwand

Auf einer 6x4m Leinwand werden die Filme gezeigt, Platz genommen wird auf Liegestühle oder Fauteuils. Den Barbetrieb übernimmt das Radlager Palazzo, um musikalisches Rahmenprogramm kümmern sich Tingel Tangel, Sweet Susie und emilymaybe. 

Freitag 8. Juni 2012

19:30
Vinyl – Tales from the Vienna Underground, Regie: Andrew Standen-Raz, 2011, 79min
Der Film zeigt wie sich die heimische Musikszene selbst sieht. Ein Film wie eine Vinyl-Schallplatte. Mit Kratzspuren und der Musik, die gerade perfekt passt. Kruder & Dorfmeister, Electric Indigo, Stereotyp, Christian Fennesz, B. Fleischmann, Fru Fru, Noid, Philipp Quehenberger, Skylla, Fuckhead, Bulbul, Rokko Anal, Drahdiwaberl, Sweet Susie, Patrick Pulsinger, Dorian Concept und Supermax u.a.

21:15
Guten Morgen! Stermann & Grissemann, 2007-2011, 74min, Superfilm
Die besten Clips aus Willkommen Österreich: die Fischers, die Beilers, Nespresso, Humbug, Kacktiva, Zuschauerwitze

23:00 – Kurzfilme 
Schein Sein – Seems To Be, Regie: Bady Minck, mit: Klangforum Wien, 2008, 8min, Amour Fou  
Das Sein und das Nichts – Being and Nothingness, Regie: Bady Minck, mit: Klangforum Wien, 2007, 10min, Amour Fou
Die Unmöglichkeit, Regie Arash T. Riahi, 2001, 9min, Golden Girls Film
Zu Eng!, Regie Clemens Roth, 2010, 15min, Golden Girls Film
zounk!, Regie: Billy Roisz, 2012, 6min, sixpack film
INTERMEZZO, Regie: Norbert Pfaffenpichler, 2012, 2 min, sixpack film
CONFERENCE, Regie: Norbert Pfaffenpichler, 2011, 8 min, sixpack film
Apnoe, Regie: Harald Hund, 2011,10 min, sixpack film

Samstag, 9. Juni 2012

19:30 SCHWARZKOPF, Regie: Arman T. Riahi, 2010, 90min, Golden Girls Film
Für die einen ist der umstrittene Rapper Nazar nur ein weiterer Kanake aus dem 10. Wiener Gemeindebezirk. Für die anderen ist er der Schwarzkopf, der es geschafft hat. Ein Film über die Grenzen von Integration und Identität.

21:15 Grenzfälle – mit Robert Menasse, Regie: Kurt Langbein, 2012, 94min, Langbein & Partner
Grenzen sind politische Realität – und zugleich eine vielschichtige Metapher. Der Film begleitet Robert Menasse an die Grenzen Österreichs und der EU. Er trifft Menschen, die zu Profiteuren der Grenze wurden, zu deren Helden oder Opfern.

23:00 Guten Morgen! Stermann & Grissemann, 2007-2011, 76min, Superfilm
Die besten Clips aus Willkommen Österreich: Soko Donau, Frisch gekocht, Laughing English like a King, die große Chance, Auf den Partner kommt es an, Fritz Plasser

Kino 1070 im Parkdeck 
8. und 9. Juni 2012
oberstes Parkdeck der WIPARK Garage
Stiftgasse 5-9, 1070 Wien

, , , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »