Kultur – Film / TV

Kino (c) STADTBEKANNT
Kino (c) STADTBEKANNT

TV Tropes

21. Mai 2010 • Film / TV

 

Die Homepage TV Tropes ist die Wohl größte Sammlung von TV Klischees die das Internet zu bieten hat.

TV Tropes ist ein Wikipedia zum Thema Fernseh Klischees und versammelt das gesamte Wissen, das Filmfreaks zu diesem Thema bisher zusammen getragen haben. Wie bei jedem Wiki Projekt kann sich jeder beteiligen und diese Chance haben bereits unzählige Menschen ergriffen. In der Tat kann man Stunden damit verbringen sich durch ein schier unermessliches Sammelsurium an Klischees, Motiven und Topoi die Filme kennzeichnen, durch zu arbeiten. Auch die angeführten Referenzen zu den jeweiligen Klischees umfassen zig tausende Filme.

Das TV Tropes Projekt ist von englischsprachigen Autoren verfasst worden, eine brauchbare deutsche Übersetzung gibt es bislang leider noch nicht.

Die auf TV Tropes vorhandenen Filmklischees umfassen alle Filmgenres von romantischer Komödie, über Action Film bis hin zum Porno. Auch werden verschiedene Themen von Tod über Urlaub bis Sex behandelt. Inzwischen beschäftigt sich TV Tropes nicht mehr nur mit dem Film,  sondern behandelt auch beispielsweise Bücher, Musik, Serien, oder das Radio.

Hier einen Überblick über alle auf TV Tropes vorhandenen Klischees zu geben, sprengt den Rahmen, aber zumindest einige Beispiele im Folgenden kurz angeführt.

The agressive Drug Dealer: Drogen Dealer werden im Film häufig als besonders aggressiv und ebsonders böse beschrieben. Sie versuchen alle möglichen Menschen möglichst rasch auf Drogen zu bringen. Dazu sind sie sogar bereit kleinen Kindern Drogen zu schenken, um sie abhängig zu machen.

TV Tropes weist darauf hin, dass Drogen Dealer im wirklichen Leben, Aufmerksamkeit vermeiden wollen, um nicht sofort ins Gefängnis zu wandern. Sie vermeiden also offensives Werben für ihre Produkte. Auch verschenken sie diese nicht, da sie ein Verkaufsinteresse verfolgen und Drogen nicht bloß zum Spaß hergeben, weil sie besonders böse sind.

The glad to be alive sex: Bekannt aus jedem James Bond Film. Der Held und das Love Interest sind froh aus einer gefährlichen Situation mit dem Leben  davon gekommen zu sein, daraufhin fallen sie sofort übereinander her

Everything sounds sexier in french: Auch ein sehr beliebtes Klischee. Wer mit französischem Akzent spricht, redet automatisch sehr viel sexier als alle anderen. TV Tropes weißt darauf hin, dass das Klischee durch eine veränderte Ton Lage und nicht durch einen gefakten französischen Akzent zustande kommt.

Fourth Date Marriage: Speziell in romantischen Komödien scheinen Menschen dazu zu tendieren bereits nach wenigen Dates ans heiraten und Kinder kriegen zu denken.

Absurdly sharp Blade: Ein Schwert so scharf, dass es scheinbar alles durchschneiden kann. Wichtiges Bestandteil zahlreicher Action Filme.

Oops I Forgot I Was Married: Auch sehr beliebt. Der Held betrinkt sich, am nächsten Tag ist er verheiratet. Wie oft das in der Realität wohl passiert?

Beware Of Hitchhiking Ghosts: Geister stehen am Straßenrand und warten darauf, dass man sie mitnimmt…

Why Don’t Ya Just Shoot Him: Der Held wird niemals einfach nur erschossen. Eine perfide und gefinkelte Todesfalle hat sich der Schurke stets für ihn ausgedacht. Aber oh Wunder dem Held gelingt es immer zu entkommen.

Pretty White Kids With Problems: Bestandteil fast aller Teenager Dramen. Schöne zumeist weiße Jugendliche, aus der Mittel- oder Oberschicht erleben Dramen. Alle Hauptdarsteller sind zumeist in Wirklichkeit zu alt um noch als Teenager durchzugehen

Soap Opera Disease:  Schlimme Krankheit an der Charaktere häufig in Soap Operas erkranken. Gekennzeichnet dadurch, dass die Krankheit unbekannt ist. Die Symptome sind wage und uneindeutig. Endet häufig tödlich, das Leiden zuvor kann sich jedoch schier endlos hinziehen.

 

Diese und zahlreiche andere Klischees finden sich auf TV Tropes.

 

 

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »