Lifestyle – Gesundheit

Essenspyramide mit Diätologin Anna Schmidt BBsc. (c) Emmerich Mädl - Kurhaus Marienkron
Essenspyramide mit Diätologin Anna Schmidt BBsc. (c) Emmerich Mädl - Kurhaus Marienkron

Kurhaus Marienkron

17. März 2017 • Gesundheit, Wellness & Fitness

Betreutes Abnehmen

Ein Kurhaus, 13 Übernachtungen und 6 Monate Abnehmen mit diätologischer und ärztlicher Betreuung. Im Kurhaus Marienkron wird Gesundheit mit Wellness und Entspannung verbunden und Menschen, die auf gesunde Art und Weise ihr Gewicht reduzieren wollen, werden professionell unterstützt. 

 

Marienkron

Marienkron ist ein Kurzentrum in der burgenländischen Gemeinde Mönchhof. Nur etwa eine Stunde von Wien entfernt, eröffnet sich hier ein Ort, wo nicht nur Kurse und Seminare geboten werden, sondern auch eine Oase für Einkehr und Ruhe. In den 1970er Jahren stand Marienkron noch unter der Obhut der Zisterzienserinnen. Seit 2015 sind die Elisabethinen Graz-Linz-Wien Eigentümer, gemeinsam mit dem Stift Heiligenkreuz und den Schwestern der Abtei von Marienkron. Was Marienkron jedoch auszeichnet, ist das Gesundheitszentrum, wo man sich speziell mit Ernährung beschäftigt.

Meditationsgarten (c) Kurhaus Marienkron

Meditationsgarten (c) Kurhaus Marienkron

Fasten oder Abnehmen

Ein Angebot, das in Marienkron schon seit Jahrzehnten am Plan steht ist das Fasten, das auch die spirituellen Aspekte der Askese miteinbezieht. Im klaren Gegensatz dazu steht das Betreute Abnehmen, bei dem auf lange Sicht ein neuer Ernährungs- und Gesundheitsplan erstellt wird und das Ziel eine langsame und gesunde Gewichtsreduktion ist. Die Ernährung wird dabei oft nur leicht modifiziert und es werden dauerhaft neue Gewohnheiten fokussiert. So kann man während dem Programm, das insgesamt 6 Monate dauert, eine neue Ernährungsweise direkt in den Alltag integrieren.

Diätologin Anna Schmidt BBsc.,Kurärztin Dr. Ulrike Göschl (v.li.) im Beratungsgespräch (c) Emmerich Mädl - Kurhaus Marienkron

Diätologin Anna Schmidt BBsc.,Kurärztin Dr. Ulrike Göschl (v.li.) im Beratungsgespräch (c) Emmerich Mädl – Kurhaus Marienkron

13 Tage im Kurhaus

Wer sich für das Betreute Abnehmen entscheidet, startet mit einem 10 tägigen Aufenthalt im Kurhaus, wird von Ärzten und Diätologen betreut und untersucht und es wird ein individueller Plan für die nächsten 6 Monate erstellt. Nach 3 Monaten kommt man dann noch einmal für 3 Tage als Auffrischung nach Marienkron. Ein zentrales Element der Untersuchungen sind dabei die BIA Messungen. Bei der Bioelektrischen Impedanz-Analyse werden Informationen zum Gesundheitszustand aus den Zellen gelesen. Das Verhältnis von Muskelmasse zu Fettgewebe oder der Wasserhaushalt in den Zellen liefern wichtige Informationen zu Nährstoffen, die dem Körper fehlen können.

BIA Messung (c) Emmerich Mädl - Kurhaus Marienkron

BIA Messung (c) Emmerich Mädl – Kurhaus Marienkron

Messung – Kontrolle – Betreuung

Die BIA Messungen werden auch nach dem Aufenthalt im Kurhaus wiederholt. Denn der schwierige Teil beginnt meist erst zu Hause, wenn man die im Kurhaus gelernten Ernährungsgewohnheiten in den Alltag integrieren soll. Während der 6 Monate, finden regelmäßig Beratungsgespräche statt, bei denen immer wieder die BIA Messungen durchgeführt werden – somit kann man die Werte vergleichen, mögliche Entwicklungen erkennen und das Training bzw. die Ernährung entsprechend anpassen.

Meditatives Laufen im Kloster (c) Kurhaus Marienkron

Meditatives Laufen im Kloster (c) Kurhaus Marienkron

Neues Lebensgefühl

Momentan begleitet das ärztlich-diätoĺogische Team in Marienkron die dritte Gruppe von Personen, die am Betreuten Abnehmen teilnehmen. Die Ergebnisse stimmen jetzt schon positiv. Sodbrennen verschwindet, Leber- und Cholesterin-Werte verbessern sich, erhöhter Blutdruck geht zurück in den Normbereich. Die postiven Effekte sind vielfältig und genauso individuell wie die einzelnen Personen im Abnehm-Programm. Auch die leitende Kurärztin, Dr. Ulrike Göschl, ist von der Kombination aus stationären Aufenthalten und ambulanter Begleitung überzeugt und freut sich auch selbst über die Verbesserungen bei den Gästen.

Bioelektrische Impedanz-Messung (c) Emmerich Mädl - Kurhaus Marienkron

Bioelektrische Impedanz-Messung (c) Emmerich Mädl – Kurhaus Marienkron

Betreutes Abnehmen in Marienkron

Betreutes Abnehmen in Marienkron: 13 Übernachtungen mit Kost nach individuellem Kurplan, ärztliche und diätologische Beratung über 6 Monate, diverse Anwendungen, Bewegungsprogramm, 5 Biolelektrische Impendanz-Analysen mit Befundbesprechung. Ganzjährig buchbar ab 3100,- Euro pro Person im Komfortzimmer. Einzelzimmerzuschlag von 10,- Euro pro Nacht bei Nutzung eines Doppelzimmers.

 

Übrigens: Das Kurhaus Marienkron hat im Februar 2017 auch ein Therapiezentrum in Wien Mitte eröffnet! In der Landstraßer Hauptstraße 4 könnt ihr nach terminlicher Vereinbarung (02173-802050) euren individuellen Ernährungsplan erstellen und eine BIA Messung durchführen lassen!

, , , , ,

Kurhaus Marienkron

Mönchhof
7123
www.marienkron.at

Therapiezentrum der Elisabethinen – Kurhaus Marienkron
Landstraßer Hauptstraße 4, 1. Stock, Tür 8
1030 Wien

Termine nach Vereinbarung: 02173-802050

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »