Lifestyle

Herzilein 1080 Wien
Herzilein 1080 Wien

Herzilein Wien

30. April 2015 • Lifestyle, Mode

Die bunte Stoffwerkstatt Wiens

Herzilein Wien ist mehr, als die Summe seiner Einzelteile: Herzilein Wien ist eine Marke, die für buntes, fröhliches Design steht, für tolle Kindermode und eine Stoffwerkstatt, die offline und online verfügbar ist. Von Shop bis Mausklick haben wir Herzilein etwas genauer unter die Lupe genommen.

Sonja Völker heißt die Dame, die hinter dem Herzilein-Konzept steht und seit mittlerweile acht Jahren das feine Herzilein-Imperium betreut und weiter ausbaut. Herzilein macht Mode für Kinder von 0 bis 12 Jahren, bunt, frech und ziemlich einzigartig. Neu im Konzept ist die online Stoffwerkstatt von Herzilein, der Nähbeigesterte ganz einfach per Mausklick mit bunten Utensilien versorgt. Aber mehr dazu etwas später.

 

Herzilein – eine Erfolgsgeschichte

Herzilein Gang (c) stadtbekannt.at

Herzilein Gang (c) stadtbekannt.at

Es war 2005, als Sonja Völker ihren Job an den Nagel hängte, und ihr eigenes Label – Herzilein Wien – gründete. Bunt, fröhlich, liebevolle Details – das ist Herzilein, und das ziemlich konsequent durch Kollektionen und die einzelnen Läden. Heute gibt es drei Herzilein Geschäfte, wobei zwei davon ganz Kindermode und -accessoires gewidmet sind, und der dritte als Stoff-Laden herhält. Des Weiteren Näh-Kurse in der Stoff-Werkstatt, und zwei Online-Shops, in denen es sich Kindermode sowie Näh-Utensilien bestellen lässt.

 

Die Stoffwerkstatt

Herzilein im WWW

Herzilein im WWW

Die Stoffwerkstatt ist wohl der jüngste Clou von Sonja Völker: Im 12. Bezirk werden die Herzilein Kollektionen, die zwei Mal im Jahr gefertigt werden, produziert. Außerdem finden in der Stoffwerkstatt regelmäßig Nähkurse statt, bei denen die WorkshopteilnehmerInnen in Sachen Nähen geschult werden.

Online gibt es die Stoffwerkstatt seit kurzer Zeit ebenfalls. So kann man ziemlich gemütlich im WWW bunte Nähzutaten kaufen, nämlich Bänder, Applikationen, Stickereien, gefilzte Schmuck-Accessoires und Ähnliches.

 

Dreimal Herzilein in Wien

Herzilein Kassa (c) stadtbekannt.at

Herzilein Kassa (c) stadtbekannt.at

Neben der Stoffwerkstatt im 12. ist Herzilein drei Mal in Wien vertreten. Das Herzilein-Imperium begann mit dem Stoff-Laden im 7. Bezirk war ursprünglich einmal der erste Herzilein Laden in Wien – jedoch platze dieser bald aus allen Nähten. Daher wurde ein neuer, größerer Standort in die Amerlingstraße 8, im 6. Bezirk eröffnet und vereint jetzt die beliebte Kindermode mit einem Stoffladen, in dem es schöne Stoffe und Nähzubehör sowie die hübschen Nähzutaten aus dem Online-Shop, zu kaufen gibt. Individuelle Stickereien oder gefilzte Schmuck-Accessoires finden sich unter anderem auch hier. Außerdem befindet sich im Obergeschoß dieses bisher größten Herzilein Standorts auch das erste Näh-Café Wiens.

Herzilein drei Puppen (c) stadtbekannt.at

Herzilein drei Puppen (c) stadtbekannt.at

Im 1. und im 8. Bezirk ist Herzilein mit zwei Läden für Kindermode vertreten, in denen es sich auch wunderbar Geschenke kaufen lässt. Stofftiere, Shirts, Bademode, Socken, Taschen, Spielwaren und vieles mehr kann hier erstanden werden.

 

STADTBEKANNT meint 

Herzilein-Imperium trifft es eigentlich ganz gut, denn die Marke ist ausgesprochen vielseitig aufgestellt. Und das ist gut so, denn Wien verträgt die bunte Mischung aus Kindermode, Nähzutaten und Workshops außerordentlich gut.

Herzilein Josefstadt

Josefstädter Straße 29
1080 Wien
+43 676 6163188
www.herzilein-wien.at

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »