Lifestyle

WupWup - Tanzen ist auch Sport

WupWup – Tanzen ist auch Sport!

12. September 2011 • Lifestyle

  • WupWup - Tanzen ist auch Sport
  • WupWup Fashion
  • Tanzen ist auch Sport

Das Label WupWup vertritt europäische Artists in den Bereichen Musik, Kunst, Visuals, Design und Mode – und ist eine nähere Betrachtung durchaus wert. Wir stellen euch WupWup und seine Artists vor.

Musik und Mode, das geht zusammen wie Brot und Butter. So oder so ähnlich wird auch der Grundgedanke von WupWup lauten, ein Label, dass KünstlerInnen verschiedener Genres zusammenbringt und den Artists auch als Netwerk für Kollaborationen dient. WupWup operiert in erster Linie in Bolzano-Bozen, Innsbruck, München und Berlin, kennt aber auch geographisch keine Grenzen.

Tanzen ist auch Sport!

Die WupWup Ideologie wird unter anderem mittels der eigenen Modelinie exportiert – mit Shirts und Taschen und dem wunderbar einfachen Aufdruck „Tanzen ist auch Sport“ hat WupWup ein überzeugendes Aushängeschild für den eigenen Zweck geschaffen. Die Modelinie wird von Viktor Matic, Jacob Maurer und Cindy Strobach betreut, die Shirts und Taschen können unter anderem über den Webshop bestellt werden.

WupWup – das sind Martin Retter, Viktor Matic, Nadia Kammerer, Arno Parmeggiani und Tobias Prenzel. Sie kümmern sich um die administrativen Aufgaben und sind auch selbst als KünstlerInnen tätig. Daneben hat WupWup einige andere Artists in den Bereichen Musik, Kunst, Visuals, Fashion und Mode unter Vertrag und kümmert sich um Bookings, Vernetzung, PR und labeleigene Veröffentlichungen. Neben diesen Tätigkeiten und den Vertrieb der Modelinie wird seit zwei Jahrfen das Almfest veranstaltet – ein Festival auf 1800m Höhe, in den Südtiroler Alpen. Aus dem Almfest wird in kürze das eigenständige Almore Festival.

Aus den musikalischen und Event-Tätigkeiten von WupWup wird ürbigens in den nächsten ein, zwei Monaten das Musik Label "tanzen ist auch sport." mit Sitz in Berlin entstehen.

Von Techno bis Rock

WupWup ist facettenreich, und das nicht nur auf Grund der unterschiedlichen Kunstformen, die von WupWup vertreten werden, sondern auch das musikalische Aufgebot der WupWup Music Artists ist enorm.

Von Techno, über Electro bis hin zu Electro-Rock und Indie kommen die WupWup Music Artists aus den verschiedensten Musik-Ecken. Unter ihnen Bands, Djs und Produzenten, viele von ihnen ab und an in Wien zu Gast. WupWup bringt MusikerInnen zusammen, die sehr viel Wert auf eigenen Stil legen und einen sehr starken, individuellen Zugang zur Musik haben. Die Indie Electronic Band “I Heart Sharks”, DJ Michal Zietara, DJ Floorist, DJ Esclé, Produzent und DJ Reroux, Indie-DJ Max Power, Produzent Lux Repeat und einige andere gehören zur musikalischen Front von WupWup. Lux Repeat hat übrigens erst kürzlich die EP “Passing the Light Barrier” über WupWup released.

lux repeat – avoiding you from wupwup on Vimeo.

Daneben sind die KünstlerInnen Karola Prutek, Omri Livne, Kamila Musilova und Label-Mitbegründer Viktor Matic bei WupWup unter Vetrag. Die vier arbeiten mit unterschiedlichsten Kunst-Medien: Photograpie, (Video-)Installationen oder Mode Design.

Wer mehr über die WupWup KünstlerInnen erfahren will, der klickt sich am besten durch die Webseite von WupWup.

Wir verlosen ürbigens ein Tshirt und eine Tasche von WupWup, zum Gewinnspiel geht es hier.

Bilder: (c) WupWup

, , , , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »