Wien – Museen

Josefstadt Piaristenkeller (c) STADTBEKANNT Zohmann
Josefstadt Piaristenkeller (c) STADTBEKANNT Zohmann

Piaristenkeller

17. Juli 2014 • Museen, Vinothek / Weinbar, Wienerisch

Unten Wein und oben Hut

Das Wiener Hutmuseum beherbergt auch den Piaristenkeller, der Weingenüsse und imperialen Prunk in das Kellergewölbe bringt. Und obwohl ein Anziehungspunkt für Touristen, trotzdem ein Muss für jeden Wiener.

Kaiserlich, Königlich, Schnörkel, Stuck, Gold und vor allem: Hüte. Der Piaristenkeller ist ein altes Klostergewölbe, dass nicht nur zum Restaurant, sondern auch zum k.u.k. Hutmuseum wurde, wo man allerlei Kopfbedeckungen aus Zeiten der Monarchie bewundern kann. Platz ist in den Räumlichkeiten genug, und gerne wird das Gewölbe auch für Firmenfeiern oder größere Feste gemietet. Touristen lieben diese Attraktion, aber auch als Wiener muss man zumindest einmal vorbeigeschaut haben.

 

Piaristenkeller

Piaristengasse 45
1080 Wien

Website

Öffnungszeiten:
Mo-Sa: 18:00 – 24:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »