regional- bio- fair

Schon mal was von einer Foodcoop gehört? Heißt übersetzt Lebensmittel-Kooperative und meint den Zusammenschluss von Menschen, die ihr Essen direkt von Bauern aus der Umgebung beziehen. Super Idee – aber leider für die Vielbeschäftigten unter uns oft zu zeitaufwendig.

Margret Zimmermann schafft mit ihrem Essenswert in der Schlösselgasse Abhilfe. Ein tolles Prinzip: Von Freitag bis Dienstag kann man auf der Essenswert Homepage Bestellungen abgeben. Zum Beispiel Waldviertler Bauernbrote aus Sauerteig, reinsortiger Bio-Birnensaft oder Gemüsesorten von Arche Noah-Kooperationspartnern. Dann schließt der Webshop und die Bestellungen gehen an die regionalen BäuerInnen. Freitags ist der Essenswert Shop in der Schlösselgasse dann geöffnet und das Gewünschte liegt abholbereit. Und wer einmal aufs Bestellen vergisst, muss sich nicht sorgen: Haltbare Produkte, wie etwa Bio-Weine oder Marmeladen, sind meist auf Lager.

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.