29. April 2022

VIENNA SHORTS 2022

VIENNA SHORTS

VIENNA SHORTS 2022

VIENNA SHORTS ist das internationale Kurzfilmfestival in Wien und eine der weltweit renommiertesten Veranstaltungen für Filme bis zu einer Länge von 30 Minuten – Von 25. bis 30. Mai 2022 findet es im Kino und bis 30. Juni online statt. Unter dem Titel We’ve Come A Long Long Way Together blickt das Festival in die (Film-)Geschichte, um mehr
über die Gegenwart zu erfahren und für die Zukunft zu lernen.

Für das Herzstück, die vier Wettbewerbskategorien, wurden aus mehr als 5.000 Einreichungen 94 Filme aus 34 Ländern ausgewählt. Darüber hinaus widmet sich eine Personale der französisch-kolumbianischen Filmemacherin Laura Huertas Millán und dreht sich beim Vierecksprogramm mit drei Partnerfestivals alles um das Thema Bewegung(en). Plus: Nach dem Ende der pandemiebedingten Sperrstunde in Wien bringt die beliebte Late-Night-Schiene endlich wieder Genre-Schmankerl zu später Stunde ins Kino.

Nach einer reinen Online-Ausgabe 2020 und einer (kurzfristig doch möglichen) hybriden Edition 2021 kehrt VIENNA SHORTS von 25. bis 30. Mai 2022 in seine Stammkinos Gartenbaukino, Stadtkino im Künstlerhaus, Österreichisches Filmmuseum und METRO Kinokulturhaus zurück. Im hauseigenen Filmportal wird es darüber hinaus bis 30. Juni die Möglichkeit geben, im Kino Verpasstes online nachzuholen und exklusives Programm abzurufen, das im Kino nicht angeboten wird. Tickets sind ab Mitte Mai erhältlich.

Alles auf einen Blick

VIENNA SHORTS 2022
19. Internationales Kurzfilmfestival
25. – 30. Mai 2022
Gartenbaukino, Stadtkino im Künstlerhaus, Österreichisches Filmmuseum und METRO Kinokulturhaus
Bild (c) VIENNA SHORTS

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht angezeigt