Roland Rauschmeier Timon (c) Roland Rauschmeier

Gewinnspiel

STADTBEKANNT verlost 1×2 Karten für „Timon“ von Roland Rauschmeier am 6. Dezember 2019.

Timon ist ein performatives Essay über das Patriarchat und seine emotionalen Auswirkungen auf die männliche Gefühlswelt. Ausgangspunkt ist das Shakespearesche Drama Timon von Athen, in dem sich der Protagonist, nachdem sein sorgfältig gepflegtes Netzwerk aus politisch-wirtschaftlichen Männerfreundschaften versagt, tief enttäuscht und sprachlos aus der Welt zurückzieht. Die Performance wirft die Frage auf, inwieweit unser Bild von Männlichkeit mit Gewalt und Hass verknüpft ist, die im Falle von Timon letztendlich zur Selbstzerstörung führen.

Alles auf einen Blick

Timon
Roland Rauschmeier
6. Dezember 2019
19:00 Uhr
studio brut
Zieglergasse 25
1070 Wien
Foto: Roland Rauschmeier

Teihnameschluss ist der 4. Dezember 2019

Newsletter abonnieren

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

STADTBEKANNT Newsletter

Holler Box