Thirsty Thursday im ARCOTEL Wimberger Wien

Afterwork am Donnerstag

Ab 6. September startet die Afterwork-Reihe Thirsty Thursday in der Joe’s Bar im ARCOTEL Wimberger Wien. Jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr erwarten euch Singer-Songwriter, DJs und Nachwuchskünstler bei freiem Eintritt, Pinchos  und guter Laune.

 

Joe’s Bar im Kolonialstil

Whisky-Raritäten, erlesene Weine, herrliche Cocktails und traditionelle Wiener Gerichte bietet Joe’s Bar im ARCOTEL Wimberger Wien. Während der Sommermonate nutzen Gäste und Besucher den ruhigen, grünen Innenhof als Erholungsoase mitten im Stadtzentrum. Ab Herbst verwandelt sich die Joe’s Bar in eine angesagte Afterwork-Location. Beim Thirsty Thursday wird jeder Gast mit Drinks und Pinchos verwöhnt!

Joes Bar - ARCOTEL Wimberger Wien
Joes Bar –
ARCOTEL Wimberger Wien

Kühle Drinks und Pinchos

Wer nach der Arbeit auf einen gemütlichen Drink und Unterhaltung vorbeikommt, der sagt bestimmt auch zu einem kleinen Abendessen nicht nein. In Joe’s Bar werden neben klassischen Bar-Snacks an den Thirsty Thursdays auch Pinchos wie Mini Burritos oder Gazpacho Shots serviert – einzeln oder gleich im Package. Erfrischende Drinks wie Sangria und Strawberry Diaquiri stehen donnerstags auf der Barkarte.

Thirsty Thursday Joes Bar - ARCOTEL Wimberger Wien
Thirsty Thursday Joes Bar –
ARCOTEL Wimberger Wien

Live Musik

Junge Talente und Nachwuchskünstler, DJs,  Singer-Songwriter oder sogar Beatboxer – das musikalische Rahmenprogramm beim Thirsty Thursday hält viele Überraschungen bereit. In den Sommermonaten standen etwa Beatboxer Fii und der aus Ö3 bekannte Luke Andrews auf der Bühne. Am 6. September 2018 sorgen die Bands Solo Canzoni und Brofaction für musikalische Unterhaltung.

Thirsty Thursday Joes Bar - ARCOTEL Wimberger Wien
Thirsty Thursday Joes Bar –
ARCOTEL Wimberger Wien

Alles auf einen Blick

Thirsty Thursday
Ab 6. September jeden Donnerstag um 19:00 Uhr
Joe’s Bar im ARCOTEL Wimberger
Neubaugürtel 34-36
1070 Wien
Eintritt frei!

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

STADTBEKANNT Newsletter

Holler Box