Wien – Grätzltipps – 16. Ottakring

Brunnenmarkt (c) STADTBEKANNT
Brunnenmarkt (c) STADTBEKANNT

Stadtspaziergang: Brunnenmarkt

17. Mai 2018 • 16. Ottakring, Markt, Stadtspaziergänge

Straßenmarkt, Kultur und Orient

Die Brunnengasse entlang, zwischen Thaliastraße und Ottakringer Straße, erstreckt sich der Brunnenmarkt, mit über 160 Ständen Europas längster permanenter Straßenmarkt. Dabei schneidet er sechs Gassen und den beliebten Yppenplatz.

Vielseitig wie kaum ein anderer Markt in Wien ist der Brunnenmarkt ein Schmelztiegel der Kulturen, ein Ort der Begegnung von Jung und Alt, ein Ort, an dem alternative Kreative, türkische Obsthändler, griechische Antipasti-Verkäufer, einheimische Marmeladenhersteller und Szenecafés gleichermaßen zuhause sind.

Yppenplatz - Payergasse (c) STADTBEKANNT

Yppenplatz – Payergasse (c) STADTBEKANNT

Lebendige Geschichte, bunte Gegenwart

Dreht man das Rad der Zeit ein wenig zurück, lässt sich schon 1830 ein kleiner Markt in der Gegend des heutigen Brunnenmarktes nachweisen. Über die Jahre dehnte sich dieser kontinuierlich aus – zuletzt wurde der Markt 2009 um den am Yppenplatz befindlichen Yppenmarkt ausgeweitet. 2010 erfolgte außerdem eine Umgestaltung des Yppenplatzes: Aus der öden Betonwüste wurde ein bunter, lebendiger Platz, voller permanenter Marktstandln, Lokale, Graffiti, Schanigärten und Spielflächen für Kinder. Apropos Marktstandln: Anders als etwa am Naschmarkt handelt es sich bei den meisten Brunnenmarkt-Standln abseits des Yppenplatzes um abbaubare, leichte und zuweilen klapprige Konstruktionen, bei denen der gewisse Versifftheitsgrad schon zum guten Ton gehört. Auf- und abgebaut wird meist täglich.

WIRR Yppenplatz (c) STADTBEKANNT

WIRR Yppenplatz (c) STADTBEKANNT

Unprätentiös, günstig, gut: Orient-Bazar made in Vienna

Es ist kein Zufall, dass der Brunnenmarkt von Anrainern oft als „Orient ums Eck” bezeichnet wird: Die Ähnlichkeit zu einem türkischen Bazar mit internationaler Beteiligung ist tatsächlich schwer zu leugnen. Für den Besucher bedeutet das vielerlei. Erstens: Nix da Schickeria, hier dominiert das Alltagsgeschäft. Das heißt, Einkaufswagen und alte Jeans statt Edel-Handtascherl! Zweitens: Wer viel kauft, ist klar im Vorteil. Großfamilien-Mengen Obst oder Gemüse sind besonders vor Marktschluss erstaunlich günstig. Drittens: Vergleichen und verhandeln ist Pflicht, es sei denn, man zahlt freiwillig und gerne den angegebenen Preis. Viertens: Unbekannte Dinge kosten lohnt sich meist. Auch wenn man einmal nicht weiß, was genau dieses oder jenes orientalische Schmankerl in einer Standl-Auslage ist, gilt das Motto „Probieren geht über Studieren”!

Brunnenmarkt (c) STADTBEKANNT

Brunnenmarkt (c) STADTBEKANNT

Ein Fest für die Sinne

Ein Besuch am Brunnenmarkt eignet sich hervorragend dazu, die kulinarische Vielfalt Wiens mit allen Sinnen zu erleben. Ein olfaktorisches Potpourri aus Gewürzen, Obst, Käse, Fisch oder gebratenem Fleisch liegt hier in der Luft. Auch die einzigartige Atmosphäre des bunten Markttreibens trägt dazu bei, dass man sich mitten in Ottakring wie in einer anderen Welt fühlt. Aus diesem Grund zählt der Brunnenmarkt heute wohl auch zu den inspirierendsten Grätzln Wiens – und ist zugleich Standort zahlreicher junger, hipper Lokale.

Mit allerlei Gastwirtschaften und Schanigärten, wie zum Beispiel dem An-Do, dem Café C.I., dem Café Frida und dem Dellago, hat sich der der Yppenplatz zu einer pulsierenden Schnittstelle der Kulturen und Generationen gemausert. Im Sommer sitzen hier zahllose Menschen im Freien und genießen das Flair – egal ob morgens zum Frühstücken oder abends auf ein gutes Essen und ein Glaserl Wein.

Frida Yppenplatz (c) STADTBEKANNT

Frida Yppenplatz (c) STADTBEKANNT

Ottakring entdecken

Alles in allem zeigt das Grätzl Brunnenmarkt / Yppenplatz eindrucksvoll auf, wie gut ein Schmelztiegel der Kulturen funktionieren kann – zumindest solange es gutes Essen gibt! STADTBEKANNT wandert auf den Pfaden des 16. Bezirks und erkundet von Beisln und Clubs bis hin zu Second Hand Läden alles was diesen Bezirk zu lebenswert macht! Lest mehr in unserem STADTBEKANNT Buch Wiener Grätzl Ottakring!

Wiener Grätzl Ottakring Cover

Wiener Grätzl Ottakring
Bestellung unter: info@stadtbekannt.at
Euro 9,99

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »