Wien – Ganz Wien aufgelistet – Freizeit & Sport

Kongressbad (c) STADTBEKANNT
Kongressbad (c) STADTBEKANNT

Sport in Ottakring

3. Februar 2018 • Freizeit & Sport, Sport

Fitness im 16. Bezirk

Bei all den Wirtshäusern und Heurigen könnte man böswillig unterstellen, der Durchschnitts-Ottakringer mache bis auf den Fußweg hinüber zum Beisl keinen Sport. Dabei ist der 16. ein wahres Eldorado für Bewegungshungrige: von Laufstrecken im Grünen über Sporthallen und Fitnesscenter bis hin zu öffentlichen Sportanlagen ist alles dabei.

 

Sport & Fun Halle Ottakring

Wenn es draußen regnet oder es einfach zapfig kalt ist, macht es wenig Spaß, im Freien zu spielen. Ausweichen kann man zum Beispiel in die Sport & Fun Halle. Hier gibt es Plätze für Beachvolleyball, Badminton, Fußball, Basketball, sowie Tischtennis- und Tischfußballtische. Gegen einen kleinen Aufpreis kann auch ein Cardio-Fitnessbereich genutzt werden; Leihschläger und Bälle gibt es kostenlos zum Ausborgen.

Sport & Fun Halle Ottakring
Sandleitengasse 39A, 1160 Wien
Mo-Fr 8:00 – 21:30, Sa 10:00 – 21:30, So 10:00 – 18:30 Uhr
Eintritt Erwachsene: 4,- Euro

 

Club Danube

Ob geführte Kurse, individuelles Krafttraining, eine Partie Squash oder eine kleine Sauna-Runde – in diesem großzügig angelegten Fitnesscenter ist man nie verkehrt. Preislich ist man hier etwas über dem Durchschnitt angesiedelt, dafür ist das Angebot breiter gefächert als anderswo.

Club Danube
Kendlerstraße 47, 1160 Wien
Mo-Do 7:00 – 22:30, Fr 7:00 – 21:30, Sa & So 8:00 – 21:30 Uhr
2 Stunden: 15,- Euro, Tageskarte: 19,- Euro, Monat: ab 63,- Euro

 

Miss Sporty

In diesem Fitnesscenter von Frauen für Frauen verfolgt man ein ganz eigenes Trainingskonzept: Geschwitzt wird pro Einheit nur eine halbe Stunde, dafür aber öfters in der Woche und mit professioneller Unterstützung. Wer abnehmen möchte, bekommt hier auch Ernährungstipps. Ein Angebot für alle Altersstufen und Fitness-Levels!

Miss Sporty
Musilplatz 15, 1160 Wien
Mo-Sa, täglich abweichend
Probetraining kostenlos, Preisinformationen auf Anfrage

 

Fit Inn

Mit nur knapp 20,- Monatsbeitrag gehört Fit Inn neben Mc Fit zu den günstigsten Fitnessanbietern im Lande. Die Studios in Ottakringer Straße und Kendlerstraße bestechen mit einer großen Anzahl von einfachen, soliden Geräten, unprätentiösem Flair, viel Auswahl und markigen Sprüchen (“Muskelkater statt Osterhase”). Einziges Manko: die Dusche kostet extra.

Fit Inn
Ottakringer Straße 72, 1170 Wien / Kendlerstraße 47, 1160 Wien
Mo-So 6:00 – 24:00 Uhr
Tageskarte: 15,- Euro, Monat: ab 19,90 Euro

 

Kongressbad

Als größtes Freibad Österreichs öffnete das Wiener Kongressbad anno 1928 seine Pforten. Seitdem ist das Sommerbad eine beliebte Anlaufstelle für Erfischungssuchende und Schwimmbegeisterte aller Altersstufen. Die Eckdaten: 50 Meter Sportbecken, Wasserrutsche, Wasserstrudel, großflächige Liegewiesen, Ballspiel- und Beachvolleyballplätze, ein Buffet – und die besten Kabinen weit und breit!

Kongressbad
Julius-Meinl-Gasse 7A, 1160 Wien
Erwachsene: 5,90 Euro, Aufpreis für Kabine(nparty): 2,60 Euro

 

Ottakringer Bad

In diesem städtischen Kombibad kann man zu jeder Jahreszeit seine Bahnen ziehen. Während winters nur die Halle mit dem kleineren Becken (25 m) geöffnet hat, kann man zwischen Anfang Mai bis Mitte September auch im Freien trainieren (33,3 m), planschen oder sonnenbaden. Von der Liegewiese aus hat man einen netten Ausblick auf Wien – und eine Wasserrutsche für die Kleinen gibt’s hier auch.

Ottakringer Bad
Johann-Staud-Straße 11, 1160 Wien
Hallenbad: Mi 9:00 – 19:00, Do & Fr 9:00 – 21:30, Sa & So 8:00 – 18:00 Uhr
Erwachsene: 5,90 Euro, Kurzzeitkarte: 4,40 Euro, Aufpreis für Kabine: 2,60 Euro

 

Gesund Bewegt

In diesem Fitnesscenter dreht sich alles um die richtige Haltung und den gesunden Rücken. Am Programm: Faszientraining, Pilates und Rückentraining für Jung und Alt.

Gesund Bewegt
Thaliastraße 134, 1160 Wien
Termine je nach Kursangebot
1 Einheit: 15,- Euro, Kurs zu je 10 Einheiten: 110,- Euro, Probetraining gratis

 

Bounce – The Fitness Zone

Im größten Boxclub Österreichs mit angeschlossenem Fitnesscenter (Kraft- und Cardiobereich) werden sich vor allem Kampfsport-Begeisterte wohlfühlen – und all jene, die gerne hart und eifrig trainieren! Auf rund 1.500 Quadratmetern kann man hier alles aus seinem Körper herausholen. Und sich von echten Profis etwas beibringen lassen …

Bounce – The Fitness Zone
Enenkelstraße 26, 1160 Wien
Mo-Fr 16:00 – 22:00, Sa, So und Feiertage 9:00 – 15:00 Uhr
Preisliste siehe Homepage, Probetraining gratis

 

Sportlich in Ottakring

Ihr seht also: Ottakring hat viel mehr zu bieten, als „nur“ viele Heurige, Bierlokale und Restaurants in Marktnähe. In Ottakring kann man herrlich in der Natur wandern oder Stadtspaziergänge in die Weinberge unternehmen.

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »