Kinder-Boutique in der Spiegelgasse

Schönes für die Kleinen, auf das die Großen neidisch werden könnten.

Der erste Bezirk hat Zuwachs bekommen, der Freude bereitet. In dem Geschäft „Carrousel Kids“ verkaufen zwei Schwestern seit Anfang November wunderschöne Kindermode und Spielsachen, die etwas Besonderes sind. Wer sich hier umschaut, wünscht sich augenblicklich ein Kind, das man beschenken kann.

[caption id="attachment_133291" align="alignnone" width="900"]Carrousel Kids (c) SATDTBEKANNT Carrousel Kids (c) SATDTBEKANNT[/caption]

Sorgfältig ausgewählt

Die Kleidung für die Kleinen von 0 bis 12 Jahren wird aus den Kollektionen französischer, spanischer und italienischer Marken liebevoll ausgesucht. Bei der Auswahl wird viel Wert darauf gelegt, dass die Mode nicht nur schön und qualitativ hochwertig, sondern auch bequem ist. Weiche Stoffe, Wolle und Kaschmir vereinen sich mit einem hauptsächlich französischen Stil zu sportlich-eleganter Kleidung, die man selbst gerne im Schrank hängen hätte.

[caption id="attachment_133286" align="alignnone" width="900"]Carrousel Kids (c) SATDTBEKANNT Carrousel Kids (c) SATDTBEKANNT[/caption]

Die Boutique setzt bei ihrer Zusammenstellung überwiegend auf Stücke in angenehmen erdfarbenen Tönen, die von Marken wie Bellerose, Finger in the Nose, Babe&Tests, Ketiketa, NORO, Numae, PePe Children Shoes und Golden Goose Deluxe Brand kommen. Passende Schuhe, Kappen ohne Kratzeffekt und süße Accessoires wie vergoldete Armkettchen oder Ringe runden das Mode-Angebot ab, das es außer bei „Carrousel Kids“ sonst nirgends in Wien zu kaufen gibt.

[caption id="attachment_133290" align="alignnone" width="900"]Carrousel Kids (c) SATDTBEKANNT Carrousel Kids (c) SATDTBEKANNT[/caption]

Mit Köpfchen

Neben bezaubernder Kindermode entdeckt man hier auch noch vielerlei Anderes, das Kinderaugen (und auch die der Eltern!) zum Strahlen bringt. Die Spielsachen müssen einige Voraussetzungen erfüllen, damit man sie hier in den Regalen finden kann. Es wird sehr darauf geachtet, dass die Spiele pädagogisch wertvoll sind und die Kreativität fördern. Vieles ist so konzipiert, dass die Kinder durch kleben, basteln, malen und schneiden ihr eigenes individuelles Etwas zaubern können. Natürliche Materialien und keine giftigen Inhaltsstoffe verstehen sich von selbst. Die kniffligen Spiele aus Holz, die nur mit Köpfchen zu lösen sind, stellen auch für Erwachsene noch einen netten Zeitvertreib dar. Einiges davon kann auf dem eigenen kleinen Spielplatz im Geschäft gleich ausprobiert werden – praktisch für jede Mutter, die sich in Ruhe umschauen möchte.

[caption id="attachment_133285" align="alignnone" width="900"]Carrousel Kids (c) SATDTBEKANNT Carrousel Kids (c) SATDTBEKANNT[/caption]

Außerdem erblickt man entzückende Spieluhren von Annabel Kern, Kissen und Wandtattoos für das Kinderzimmer und Tretautos im Oldtimer-Stil von Baghera, die sicher ein kleines Highlight sind.

 

STADTBEKANNT meint

Wer noch keine Kinder hat, wünscht sich spätestens nach einem Besuch bei „Carrousel Kids“ welche, nur um hier einkaufen zu können. Man hat wirklich das Gefühl, dass jedes einzelne Stück sehr liebevoll und überlegt ausgesucht wurde. Ein besonderes Geschäft mit besonderer Ware, in dem man sich gleich besonders wohl fühlt. Für die, die sich lieber zu Hause durch das Angebot stöbern, gibt es übrigens auch einen Online-Shop.

Keine Bewertungen

Bewertung “Carrousel Kids Boutique”

Bewertung
Bewerten