Rare Exports: A Christmas Tale

Zur richtigen Zeit kommt ein Film in unsere Kinos, der dem Weihnachts-Kitsch konsequent den Kampf ansagt:

Rare Exports: A Christmas Tale“ heißt der Film, und ist wirklich eine Rarität; die finnisch-norwegisch-schwedisch-französische Produktion unter der Regie von Jalmari Helander zeigt uns den Weihnachtsmann von einer ganz anderen Seite.

Ohne zuviel vorwegnehmen zu wollen: Eine Gruppe wütender und gut bewaffneter finnischer Dorfbewohner, viele tote Rentiere, ein mysteriöses amerikanisches Minenunternehmen und ein sadistischer Weihnachtsmann im Käfig geben dieser Horrorkomödie eine einzigartige Stimmung.

Der Film läuft am 25. 12. 2010 in Österreich an, wobei er vorerst nur im UCI läuft. Wer also heuer ein bisschen Abstand von „Coca-Cola-Weihnachten“ nehmen will, um die wirklich echte Wahrheit über Sankt Nikolaus herauszufinden, dem legen wir diesen Film sehr nahe.

Denn so viel sei verraten: This Christmas everyone will believe in Santa Claus.

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

STADTBEKANNT Newsletter

Holler Box