29. April 2021

Nachhaltiger Wohnungsbau mit Nähe zur Seestadt Aspern

Seestadt Aspern Wohnungen (c) STADTBEKANNT

Das Leben in der Seestadt Aspern

Die Seestadt Aspern im Nordosten Wiens gelegen ist ein beeindruckendes Stadtentwicklungsgebiet, das eine gelungene Kombination von Urbanität und Naherholungsflächen zum Entspannen bietet. Hier entstehen Wohnraum und Arbeitsplätze, die über eine hochwertige Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz verfügen. Ein attraktives Bauprojekt mit fünf zusammenhängenden Reihenhäusern in unmittelbarer Nähe zur Seestadt Aspern vereint die Ruhe einer ländlichen Wohnsiedlung mit den Vorzügen des modernen Stadtteils.

Der Erholung ganz nah

Die kreisförmig um den See konzipierte Seestadt Aspern bietet viel Platz zum Entspannen. Grünflächen, Parks und der See sind Orte der Entschleunigung. Spielplätze und die großzügig ausgelegten Gehwege machen Spaziergänge in der Seestadt zu einem schönen Erlebnis für die ganze Familie.

In unmittelbarer Nähe befinden sich mit den Asperner Terrassen schöne naturbelassene Wiesen. Das Marchfeld und der Nationalpark Donau-Auen sind in nur wenigen Fahrradminuten erreichbar und bieten sich für Ausflüge an. Etwas weiter nordwestlich erhebt sich der Bisamberg mit einem umfangreichen Wanderwegenetz, Weingärten und gemütlichen Buschenschenken. Der Blick vom Bisamberg aus auf die Skyline von Wien, den Kahlenberg und den Leopoldsberg ist unvergesslich.

Dank der Nähe zur Seestadt Aspern stehen hohe Lebensqualität und die Annehmlichkeiten eines modernen Stadtteils im Einklang. Die Seestadt hat neben sozialen, pädagogischen, kulturellen und
sportlichen Einrichtungen diverse Angebote der Nahversorgung zu bieten. Für die Gesundheit ist ebenso vorgesorgt, da mehrere Fachärzte, Therapeuten und die Seestadt-Apotheke in unmittelbarer
Nähe zur Verfügung stehen.

Seestadt Aspern (c) STADTBEKANNT
Seestadt Aspern (c) STADTBEKANNT

Der Sonne entgegen: Nachhaltig wohnen im Reihenhaus SONNENDECK

Das SONNENDECK umfasst fünf zusammenhängende Reihenhäuser in der Brosamergasse im 22. Wiener Gemeindebezirk Donaustadt. Der moderne und barrierefreie Neubau sieht eine großzügige
Aufteilung auf drei Etagen vor und zeichnet sich durch eine gut durchdachte Raumaufteilung für besten Wohnkomfort aus. Dank der Fußbodenheizung ist für Behaglichkeit gesorgt. Die Fassade ist
mit einer ökologisch und qualitativ hochwertigen Lärchenholzfassade ausgeführt. Darüber hinaus ist das gesamte Haus in Holzbauweise errichtet. Der große Einsatz von Holz wirkt sich positiv auf die CO2-Bilanz des Wohnkomplexes aus und gewährleistet gleichzeitig für ein gesundes Raumklima. Holzdecken und -böden sorgen für eine Extraportion Gemütlichkeit.

Reihenhaus Sonnendeck (c) DerStandard
Reihenhaus Sonnendeck (c) DerStandard

Das oberste Geschoss verfügt über eine Dachterrasse. Eine zweite Terrasse im Erdgeschoss verbindet den Wohnraum mit dem Eigengarten und lädt zum Aufenthalt im Freien ein. Die Häuser
verfügen über Wohnflächen von 108 bis 114 m². Dank eines mit über 40 m² großzügig dimensionierten Kellers steht reichlich Stauraum zur Verfügung. Jedes Reihenhaus hat einen eigenen PKW-Stellplatz. Die Ausführung des Bauprojektes erfolgte durch die Firma Strobl Bau-Holzbau GmbH, ein seit mehr als 50 Jahren im Qualitätsbau tätiges Unternehmen aus der Steiermark. Die Lage in der Brosamergasse, einer kleinen Gasse inmitten eines Wohngebietes, hat ein sehr geringes Verkehrsaufkommen. Hier ist es ruhig und man fühlt die Geborgenheit einer ruhigen Wohngegend mit Einfamilienhäusern. Buslinien, die beiden U-Bahn-Stationen der Seestadt und der neue Bahnhof Aspern Nord mit einer Schnellbahnstation sorgen für eine hervorragende Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Die Fahrt mit der U-Bahn ins Stadtzentrum dauert gerade einmal 20 Minuten.

Seestadt Aspern

Urban und ruhig zugleich – dank seiner guten Lage verbinden sich hier in der Nähe der Seestadt Aspern beide Vorzüge. Mit dem Reihenhaus SONNENDECK ist ein schönes Stück moderner und
durchdachter Architektur gelungen. Dank perfekter öffentlicher Verkehrsanbindung ist das ruhig gelegene SONNENDECK nahe am Puls der Stadt und dennoch nur wenige Fahrradkilometer vom
Nationalpark Donau-Auen entfernt.

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht angezeigt