Lokalführer – 2go

Kartonage Kitchen Lokal (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl
Kartonage Kitchen Lokal (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Kartonage Kitchen

25. Jänner 2018 • 2go

Lokal im 7. Bezirk

Kaffee im Designer-Becher, Herzhaftes in der Box und herrliche Zimtschnecken– die Kartonage Kitchen ist ein feiner Neuzugang in der Burggasse!

 

Slow Food To Go ohne Plastik

Dass To Go auch mit Slow Food geht, haben wir in Wien ja schon mehrerorts mitbekommen. Und auch, dass dabei nicht immer Plastik im Spiel sein muss. Dennoch: die Kartonage Kitchen ist ein ganz feines Exemplar seiner Art mit haubenwürdiger Küche und feinem Designkonzept rund um den Take Away Karton.

Kartonage Kitchen Becher (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Kartonage Kitchen Becher (c) STADTBEKANNT

Box it

Dieser ist mit natürlichem Laminat bespritzt, mit Lebensmittelfarbe bedruckt und im Fall von den Pappbechern auch noch mit kreativen Prints versehen. Die eigene Tupperware mitbringen ist schon möglich, wird aber aus folgenden Gründen nicht gerne gesehen: erstens, wegen der möglicherweise zu großen Box und der eventuell damit verbundenen Enttäuschung über vermeintlich zu kleine Portionen und zweitens wegen der Unkontrollierbarkeit des Sauberkeitszustandes der Boxen und in weiterer Folge der Sorge, dass es im Krankheitsfall auf das Lokal zurückgeführt wird. Man arbeitet aber an einem eigenen Leihbox-System.

Kartonage Kitchen Hauptspeise (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Kartonage Kitchen Hauptspeise (c) STADTBEKANNT

Die inneren Werte!

Der wahre Star in der Kitchen ist wohl aber eindeutig der Inhalt der Kartonagen. In die Becher kommt Salatkaffee aus dem Waldviertel von Bernd Salat, einem Freund des Hauses, der daheim in der Garage röstet. Gekocht wird regional, frisch und äußerst deliziös – der Küchenmeister war schließlich Sous-Chef vom Dots. So gibt es etwa handgeformte Kärntner Kasnudeln, die wirklich etwas können oder Augsburger mit Rahmkohl und Braterdäpfeln.

Kartonage Kitchen Süßes (c) STADTBEKANNT Wetter-NohlKitchen Süßes (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Kartonage Kitchen Süßes (c) STADTBEKANNT

Erbe des Standorts

Man habe sich übrigens bewusst dafür entschieden, klassische österreichische Gerichte anzubieten; trotz hoher Lokaldichte gäbe es hier so etwas in dieser Form noch nicht. Vermutlich ist es auch die logische Weiterführung des Standorts, war hier schließlich vorher ein Greißler untergebracht, dessen Gäste nach wie vor herkommen oder sogar beliefert werden, weil sie nicht außer Haus können. Ein eigenes Zustellservice soll es demnächst übrigens auch geben.

Kartonage Kitchen Lokal Tresen (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Kartonage Kitchen Lokal Tresen (c) STADTBEKANNT

To Stay

Aber auch das Lokal selber ist besuchenswert. Weiße Ziegel, dunkles Holz, gelbe Hocker und eine lebende Mooswand sowie freundliche Menschen bilden ein stimmiges Gesamtes mit Grätzelflair. Wer will, kann sich also auch vor Ort zum Tratsch treffen, bekochen lassen und zum Abschluss eine Zimtschnecke um einen Euro gönnen.

Kartonage Kitchen Zimtschnecke (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Kartonage Kitchen Zimtschnecke (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

STADTBEKANNT meint

Was für ein feiner Neuzugang in der Burggasse: in der Kartonage Kitchen wird österreichisch gekocht, frisch und auf hohem Niveau. Das Ganze gibt es To Go im Karton, demnächst auch geliefert oder vor Ort im kleinen Geschäftslokal. Platz für eine Zimtschnecke sollte man unbedingt einkalkulieren und den Kaffee im Designerbecher sowieso!

, , ,

Kartonage Kitchen

Burggasse 6-8
1070 Wien

Mo – Fr 8:00 – 17:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »