Veranstaltungen – Tagestipps

Tagestipps 30 (c) STADTBEKANNT
Tagestipps 30 (c) STADTBEKANNT

Heute in Wien: 30.7.2018

30. Juli 2018 • Tagestipps, Wohin in Wien

Tagestipps für Wien

Kunst und Kulinarik begleiten uns an diesem schönen Montag! Vom Stadtheurigen direkt zum Bücherflohmarkt und weiter zum Konzert – das nennen wir mal einen guten Start in die Woche!

 

Beim Herrgott aus Sta

Ottakring ist bekannt für Heurige, aber nicht alle sind so weit draußen, wie man glaubt. Der Heurige Herrgott aus Sta befindet sich in der Speckbachergasse und ist mit der 2er Straßenbahn ganz einfach zu erreichen.

Heuriger Herrgott aus Sta
Wo 
Speckbachergasse 14, 1160 Wien

 

Schnäppchenflohmarkt

Im phil wird aussortiert und deswegen gibt’s einen Phlohmarkt mit Super-Schnäppchen!

Phlohmarkt
Wo phil, Gumpendorferstraße 10-12, 1060 Wien
Wann 12:00 – 22:00 Uhr
Wieviel Eintritt frei!

 

Musikwoche

Ab heute heißt es im ARENA Beisl eine Woche lang „Musik, Musik, Musik“ – zahlreiche Bands spielen im Rahmen der Bierwoche 2018!

ARENA Bierwoche 2018
Wo ARENA WIEN, Baumgasse 80, A-1030 Wien
Wann 15:00 Uhr
Wieviel Eintritt frei!

 

Kunstvoller Vierter

Heute könnt ihr den 4. Bezirk von seiner kunstvollen Seite entdecken! Beim Sommerfest von 6 Galerien – um 19:00 Uhr geht’s los!

Sommerfest von 6 Galerien rund um den St.Elisabeth-Platz
Wo Burn-In, Argentinierstraße 53, 1040 Wien
Wann 19:00 – 22:00 Uhr
Wie Anmeldung

 

Luftweg

Montagskonzerte im Chelsea – was könnte es besseres geben? Heute mit den Airways aus Großbritannien!

Airways (UK) • Wien
Wo Chelsea, Lerchenfelder Gürtel, U-Bahn Bögen 29-32, 1080 Wien
Wann 20:00 – 23:00 Uhr
Wieviel 16,20 Euro (Tickets)

 

Unsere Tagestipps direkt aufs Handy

Erhalte mit unserem STADTBEKANNT WhatsApp Service täglich die neuesten News, Infos, Tipps, Aktionen und Wienfakten direkt auf dein Handy.
Und so geht es:
Speichere diese Nummer ein: +43 660 821 49 74.
Schreibe uns eine Nachricht mit „Los geht’s“ per WhatsApp.
Falls du dich wieder abmelden möchtest, schick uns einfach eine Nachricht mit „I moch Schluss“.

, , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »