Aktionen – Freikarten

Gesangskapelle Hermann (c) Nikolaus Ostermann
Gesangskapelle Hermann (c) Nikolaus Ostermann

Gesangskapelle Hermann & Play Big Band

10. August 2018 • Freikarten

Elegant mit Big Band

Die Gesangskapelle Hermann ist wieder unterwegs! Und zwar diesmal mit musikalischer Unterstützung der Play Big Band. Am 8. September spielen sie ein einzigartiges Konzert im Lorelysaal im 14. Bezirk und ihr könnt 1×2 Karten dafür gewinnen! 

 

Männergesang diesmal mit Begleitung

Mit Pauken und Trompeten geht die schönste und einzige Mundart-Accapella-Boygroup Österreichs ihrem musikalischen Credo fremd. „Pauken sind eh keine dabei“, wird die aufmerksame Zuhörerin schnell bemerken. Trotzdem veredelt die PLAY Big Band mit einigem Metall und Holz die normalerweise exklusiv mit der Stimme dargebrachten Songs der Gesangskapelle Hermann und bringt so einen Funken Hollywood in die sonst oft bodenständig anmutende musikalische Landschaft der sechs Hermänner. Das Programm setzt sich aus dem Fundus der drei bereits veröffentlichten Alben zusammen, darunter auch der aktuelle Tonträger „Elegant“.

 

Alles auf einen Blick

Gesangskapelle Hermann & Play Big Band
8. September 2018, 19:30 Uhr
Lorelysaal
Penzinger Straße 72
1140 Wien

Tickets 5,- / 11,- / 19,- Euro

Gesangskapelle Hermann & Play Big Band
Gewinnt 1x2 Tickets für das Konzert am 8. September im Lorelysaal im 14. Bezirk!
schließen

Teilnahme-Bedingungen

GewinnerInnen werden per Email verständigt. Pro GewinnerIn wird ein Gewinn verlost. Eine Barauszahlung oder Tausch der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Stadtbekannt ist nicht für das Zustandekommen der Veranstaltung, Termine oder Preisänderungen verantwortlich. Unter Umständen wird vom Veranstaltungsteam 1,- Euro Unkostenbeitrag für die Vergnügungssteuer eingehoben. Die GewinnerInnen werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit gezogen. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

, , , , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »