Lokalführer – Aus aller Welt

FRANK´S Restaurant (c) STADTBEKANNT
FRANK´S Restaurant (c) STADTBEKANNT

FRANK’S

25. Juni 2018 • Aus aller Welt, Burger, Pizza / Pasta

American Bar & Restaurant

Wer die Nase voll hat von 08/15 Fastfood, ist im Frank’s gut aufgehoben. In uriger Atmosphäre genießt man hier Burger, Pasta, Seafood und Steaks. Vor allem letztere präsentieren sich von ihrer besten Seite: saftig, groß und perfekt gebraten!

Entscheidungsschwache aufgepasst: die Speisekarte im Frank’s ist alles andere als spärlich ausgestattet. Da kann es schon einmal dauern, bis man sich entschieden hat! Doch die üppige Auswahl hat auch ihre Vorteile. Zum Beispiel, dass man hier sowohl amerikanische Klassiker als auch weniger bekannte Spezialitäten mit internationalem Touch kredenzt bekommt. Die kulinarischen Einflüsse sind in den USA aufgrund der Einwanderungsgeschichte recht weit gestreut: karibische Köstlichkeiten treffen hier auf aromatisch-Italienisches, Asiatisches, deftig Mexikanisches und traditionell englisch-irische Gerichte wie die kultige Burger-Beilage Coleslaw.

Bei so viel Auswahl bietet es sich natürlich an, zwecks Erweiterung des kulinarischen Erlebnisses eine Vorspeise zu bestellen. Wir empfehlen die Caribbean Shrimp Soup oder die Crostinis in unterschiedlichsten Variationen!

FRANK´S Restaurant (c) STADTBEKANNT

FRANK´S Restaurant (c) STADTBEKANNT

Burger, Pizza, Steak & Co

Obwohl gewiss auch die vegetarische Pasta köstlich ist – was wäre denn ein Besuch im Frank’s ohne ordentlich viel Fleisch? Steak-Liebhaber können sich je nach Hunger und Personenanzahl durch unterschiedlich große Fleischstücke (150 bis 700 g) knabbern, oder aber ihren Appetit an einem saftigen Angus Beef Burger stillen. Dieser enthält immerhin 220 g reines Rindfleisch! Ebenso empfehlenswert sind die Frank’s Pizzen und Fischgerichte. Preislich bewegt man sich im oberen Mittelfeld, was allerdings für die gebotene Qualität schwer in Ordnung ist. Auf keinen Fall sorgen sollte man sich über die Größe der Portionen: dank großzügig gefüllter Teller muss wirklich niemand das Lokal hungrig verlassen.

Franks Burger (c) STADTBEKANNT

Franks Burger (c) STADTBEKANNT

Dry Aged Prime Selection

Als besonderes Schmankerl bietet das Frank’s seit einiger Zeit „Dry Aged Prime Selection“ Steaks vom nachhaltig aufgezogenen Simmentaler Weiderind. Die Technik der Fleischreifung wurde dabei von den Amerikanern übernommen: in einem speziellen, gut gekühlten Reiferaum wird das Fleisch zur Trocknung gelagert. Dabei wird der Flüssigkeitsgehalt gesenkt und das Dry Aged Beef erhält sein einzigartiges intensives Aroma und seine unvergleichlich zarte Konsistenz. Ist das Steak einmal fertig gereift, wird es am Lavasteingrill scharf angebraten und je nach Vorliebe des Gastes im Holzpizzaofen fertig gegart. Ein besonderes Geschmackserlebnis ist garantiert!

FRANK´S Dry Aged Beef (c) STADTBEKANNT

FRANK´S Dry Aged Beef (c) STADTBEKANNT

Ein Mittagsmenü für Gourmets

Täglich von Montag bis Freitag versorgt das Frank’s hungrige Berufstätige mit preiswerten Mittagsmenüs. Zwei Tagesteller stehen zur Auswahl; optional können Tagessuppe und Salat vom Buffet dazu geordert werden. Um wohlfeile 7,90 Euro gibt es Suppe oder Salat mit Tagesteller. Fair und schmackhaft …

Franks Burger Hot Dog (c) STADTBEKANNT

Franks Burger Hot Dog (c) STADTBEKANNT

Bier & Cocktails

Da das Frank’s jeden Tag bis 24:00 Uhr geöffnet hat, bietet sich für Bier- und Cocktailfreunde auch die Möglichkeit, hier den einen oder anderen Drink zu konsumieren. Die Auswahl ist in beiden Spektren des Trinkens beträchtlich. Bei den Bieren geht es international zu: auf der Karte stehen etwa bayrisches Löwenbräu, bodenständiges Frank’s House Draft von Zwettler, mexikanisches Corona sowie eine exquisite (und ehrlicherweise nicht gerade preiswerte) Auswahl US-amerikanischer Craft Biere.

Die Cocktailkarte kann sich ebenfalls sehen lassen. Das Frank’s ist bekannt für seine gewagten und dennoch wieder typisch amerikanischen Kreationen. So besticht etwa der Drink mit dem martialischen Namen „Blood & Bacon“ mit Gin- und Speckwürze, eleganter Zitronigkeit und einem Splash Rosenaroma. Ebenfalls fein: „Frank’s Mule“, eine Mischung aus gurkigem Wodka, Limette, Ginger Beer und Bitters. Prost!

FRANK´S Restaurant (c) STADTBEKANNT

FRANK´S Restaurant (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

Vielseitiger geht es kaum: das Frank’s weiß in mehrerlei Hinsicht zu überzeugen. Die international angehauchten, durchaus fleischlastigen Speisenkreationen genügen höchsten Qualitätsansprüchen – vor allem die Steaks und Burger sind wärmstens zu empfehlen. Wohlfühlen werden sich hier allerdings nicht nur hungrige, sondern auch durstige Gourmets – zahlreiche Biere und Cocktails warten nur darauf, verkostet zu werden. Was das Ambiente betrifft, begegnen sich hier nüchtern-elegantes Industrie-Flair und amerikanische Urigkeit. Das Servicepersonal ist charmant und zurückhaltend, bedient wird flott und unkompliziert.

Wir sagen: Cheers und Enjoy your meal!

, , , , , , , ,

FRANK'S American Bar & Restaurant

Laurenzerberg 2
1010 Wien
www.franks.at

Mo – Fr 11:00 – 24:00 Uhr
Sa – So 17:00 – 24:00 Uhr

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »