FESCH’MARKT Wien #18

FESCH’MARKT (c) STADTBEKANNT

FESCH’MARKT Wien #18 in der Ottakringer Brauerei

Von 14.-16. Juni wird es fesch im 16. Bezirk. Der FESCH’MARKT hält wieder Einzug in den heiligen Hallen der Ottakringer Brauerei.

„Kommt der Frühling in das Land …“

fängt die fesche Saison wieder an.
Im April war es Linz, im Mai Graz und im Juni gibt sich Wien die Ehre, den FESCH’MARKT zum achtzehnten Mal willkommen zu heißen.
Über 220 Aussteller sind dabei und werden am Gerstenboden und Co. ihre feschen und einzigartigen Produkte präsentieren.

Warum so fesch?

Egal ob Kunst, Accessoires, Möbel, Mode, Kids Design oder Delikatessen für Jeden ist etwas dabei. Alle Stücke werden von Jungdesignern und Kleinproduzenten hergestellt.
Viel Liebe und Hingabe stecken in jedem einzelnen Produkt. „Handmade with Love“ ist das oberste Gebot am FESCH’MARKT. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Am Vorplatz der Brauerei kann man in Liegestühlen die Seele baumeln lassen und die vielen verschiedenen Köstlichkeiten des Food Points probieren.
Tipp am Rande: genug Bargeld mitbringen, Bankomaten sind leider nicht vorhanden.

Juchee, die Wundertüte ist so schee!

Als besonderes Schmankerl gibt es wie immer die feschen Wundertüten, prall gefüllt mit Goodies aller Art, um 18 Euro das Stück. Hier gilt allerdings, wer zuerst kommt mahlt
zuerst. Die Sackerln mit den feschen Sprüchen gehen weg wie warme Semmeln und sind für die Hardcore-Fesch’marktler bereits zu kultigen Sammelobjekten geworden.
Guter Tipp: eine starke Schulter mitbringen, die Wundertüten sind kein Leichtgewicht.

Alles auf einen Blick

FESCH’MARKT Wien #18
14. – 16. Juni 2019
Ottakringer Brauerei
Freitag 14:00 – 22:00 Uhr
Samstag – Sonntag 11:00 – 20:00 Uhr
Eintritt
Erwachsene 5,- Euro / Kinder gratis (Stempel gilt an allen 3 Tagen)

Newsletter abonnieren

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

STADTBEKANNT Newsletter

Holler Box