Das STADTBEKANNT Grätzlblatt

„Die Stadtbekannten“ nennt sich das Printprodukt aus dem Hause STADTBEKANNT. Ein Titel, unter dem  in regelmäßigen Abständen Grätzltipps und Empfehlungen der STADTBEKANNT Redaktion auch offline verfügbar gemacht werden.
In der aktuelle Ausgabe von den Stadtbekannten spazieren wir durch die Barnabitengasse, stellen euch Wiener Kaffehäuser vor und informieren über bewußtes Einkaufen. Viel Spaß beim Lesen wünscht euer stadtbekannt Team!
 
Die aktuelle Ausgabe findet ihr unter anderem an folgenden Standorten:  
Cafés
Point of Sale, BlueOrange, Breakfast Club, Café Europa, Café Leopold, Amerling Beisl, Le Troquet, MQ Daily, Halle, Suppenwirtschaft, Porzellan, Die Serviette, Café Freud, Luxor, CupCakes Manufaktur, Skaen, Neni, Deli, tewa, Orient & Okzident, Sapa, Votivcafe, Campus Suite, Weltcafé, Café Glaser, uvm.
Stores
At first Sight, Commerc, Merchzilla, Peryd Shou, Arnold’s, District 7, Fox House, Wood Wood, Zapateria, Anuuko, Anzüglich, We Bandits, Anne Morel, Dörte Kaufmann, Mein Design, Anna Stein, Gina Drewes, Rag, Dörte Kaufmann, uvm.
Diverse
MQ Point, MAK, Buchkontor, Feinkoch, Fruth, Candy Doc, Topkino, Giulia’s Yogurteria, uvm.


Weitere Ausgaben:
Stadtbekannt erkundet den Prater
Stadtbekannt flaniert durch die Innere Stadt
Die Kirchengasse
Ein Tag entlang der Margaretenstraße
Sommer In Wien
– Mode in Wien
– Winter in Wien
– Student survival guide
– Schottentor und Rathausplatz
– Donaukanal, Wien per Boot und Rosarium Wettsteinpark
– Wilhelminenberg, Yppenplatz und Brunnenmarkt

10 Comments

  1. brandstetter

    30. Mai 2011

    ! =)
    wir sind print

    Reply
  2. martha

    30. Mai 2011

    Endlich!
    Das wurde auch zeit 😉

    Reply
  3. bärtram

    31. Mai 2011

    Wer braucht Print?
    Was kann print, was online nicht kann? aber so lange stadtbekannt.at nicht drunter leidet…

    Reply
  4. stadtbekannt

    31. Mai 2011

    @bärtram
    versprochen, stadtbekannt.at wird nicht darunter leiden! 🙂 die printausgabe ist lediglich eine ergänzung….

    Reply
  5. dmjg

    31. Mai 2011

    wo?
    gibt’s eine Liste der Lokale, in denen das Heft dann aufliegt, oder sind das eh die üblichen Verdächtigen?

    Reply
  6. DiePerlenfee

    16. Juli 2011

    .. wo?
    .. finde ich euer Heft? Eine feine Liste wäre wunderbar 🙂

    Reply
  7. stadtbekannt

    5. August 2011

    @dmjg @DiePerlenfee
    Eine Liste gibt’s jetzt auch! Siehe oben.

    Reply
  8. carlos

    25. September 2011

    gibt‘ das auch
    als pdf?

    Reply
  9. stadtbekannt

    29. September 2011

    @Carlos
    Demnächst werden die älteren Ausgaben als PDF angeboten.
    Liebe Grüße
    dein stadtbekannt.at-Team

    Reply
  10. bullsh*t

    3. März 2012

    friseur
    wiens billigster haarschnitt kostet 19,90 euro? weiß doch jeder, dass haarmafia (12 euro) und hair&fair und … billiger sind

    Reply

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

STADTBEKANNT Newsletter

Holler Box