Wiens schwimmender Pool

Eine Oase Mitten in der Stadt: am Pool des Badeschiffs am Donaukanal lässt es sich ausgesprochen gut den Sommer verbringen.

Das Badeschiff ist ein architektonisches Kleinod und Treffpunkt für alle, die gerne am Wasser mit der Seele baumeln oder den Sprung ins kühle Nass wagen möchten. Jetzt ist es wieder soweit: Das Badeschiff eröffnet die Pool- und Gartensaison. Am wunderschönen Sonnendeck kann man sich hervorragend die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, während andere das Plantschen im großen Badeschiff-Pool bevorzugen. Die außergewöhnliche Badeschiff-Kulisse – dem Donaukanal sei es gedankt – machen einen Besuch im Badeschiff zum etwas anderen Badeerlebnis.

 

Das Badeschiff – Mehr als nur ein Schwimmbad 

Im Holy-Moly Clubrestaurant, das im Badeschiff beheimatet ist, kann man es sich gut gehen lassen, egal ob zur Mittagszeit oder am Abend, lässt das Badeschiff nichts zu wünschen übrig. Hier wird gehobene Küche für die größere Geldbörse geboten. Im LDRM finden regelmäßig Veranstaltungen statt, und wer dem leichten Wanken des Badeschiffs standhält, der wird wohl öfters hier anzutreffen sein.

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

STADTBEKANNT Newsletter

Holler Box