Lokalführer – Frühstück / Brunch

Schanigarten Le Bol (c) STADTBEKANNT
Schanigarten Le Bol (c) STADTBEKANNT

Frühstück im 1. Bezirk

1. Mai 2018 • Frühstück / Brunch, Ganz Wien aufgelistet, Kulinarik

Gehoben frühstücken in der Inneren Stadt

STADTBEKANNT hat den ersten Bezirk durchwandert, auf der Suche nach einem köstlichen Frühstück. Und wer suchet, der findet – sogar genug Auswahl für eine zweiteilige Auflistung der besten Frühstücks-Hotspots im 1. Bezirk.

In Teil 1 zeigen wir euch gehobene Frühstückslokale – hier bekommt ihr Kaffee und Eierspeis inklusive gediegenem Ambiente! Man gönnt sich ja sonst nichts …

 

Palmenhaus – Cafe Brasserie Bar

Burggarten Palmenhaus (c) STADTBEKANNT

Burggarten Palmenhaus (c) STADTBEKANNT

Romantisches Urlaubsflair auf der Terrasse, tropische Gefühle im Inneren des Lokals – das Palmenhaus punktet mit seiner einzigartigen Atmosphäre. Das Frühstücksangebot ist abwechslungsreich und hält für jeden Geschmack etwas Passendes bereit – ob der guten Qualität ist es seinen Preis wirklich wert. Besonders gut schmeckt uns das Palmenhausfrühstück und das Lachsfrühstück – allerdings kann man sich bei der herrlichen Auswahl ohnehin kaum entscheiden …

Palmenhaus – Cafe Brasserie Bar
Burggarten 1
1010 Wien

 

Justizcafe

Das Justizcafe versteckt sich auf dem Dach des Wiener Justizpalastes und gilt als Geheimtipp für all jene, die hoch über den Dächern Wiens ihr Frühstück genießen wollen. Die Aussicht ist atemberaubend! Dazu gibt es Eierspeise mit einem Hauch Trüffel und einen unsagbar guten Milchkaffee – was will man mehr?

Justizcafe
Schmerlingplatz 10
1010 Wien

 

Restaurant Hansen

Hansen Tische (c) STADTBEKANNT

Hansen (c) STADTBEKANNT

Das Restaurant Hansen befindet sich in der ehemaligen Börse und präsentiert sich sehr schick. Dementsprechend ist es eine positive Überraschung, dass die Preise recht in Ordnung sind und man hier auch Frühstücken kann. Im Restaurant Hansen gibt es keine Frühstückskombinationen, wie man sie sonst so oft kennt, sondern der Gast stellt sich das Frühstück aus vielen Einzelteilen zusammen. Probieren muss man auf jeden Fall das Grießkoch mit Zucker und Zimt oder die Weißwürstel mit Hausmachersenf!

Restaurant Hansen
Wipplingerstraße 34
1010 Wien

 

The Guesthouse Vienna

Eggs Benedict (c) The Guesthouse Vienna

Eggs Benedict (c) The Guesthouse Vienna

Mit sehr viel Stilbewusstsein und Eleganz lässt es sich in der Brasserie & Bakery vorzüglich speisen und genießen. Frühstück gibt es (welche Freude!) en ganzen Tag, was auch den Spätaufstehern und Langschläfern schmecken dürfte. Außerdem kann man sich auf ein kulinarisches Verwöhnprogramm einstellen: frische Fruchtsäfte, Porridge, ausgefallene Eiergerichte, eine exquisite Auswahl an Aufstrichen und Backwaren – wir wissen gar nicht, wovon wir zuerst schwärmen sollen …

The Guesthouse Vienna
Führichgasse 10
1010 Wien

 

Beaulieu

Beaulieu (c) STADTBEKANNT Mautner

Beaulieu (c) STADTBEKANNT Mautner

An Orten, die schön sind, is(s)t man gerne! Das haben sich Anna und Christoph Heinrich wohl auch bei der Namensgebung ihres französischen Bistros gedacht. Beaulieu bedeutet nämlich „schöner Ort“. Neben der liebevollen Einrichtung bestechen auch französische Spezialitäten, in die man sich am liebsten eingraben würde! Von Croissant und Baguette über Tartine, Croques und bis hin zu Austern findet das französische Frühstücksherz alles was es begehrt!

Beaulieu
Herrengasse 14/18 (Ferstel-Passage)
1010 Wien

 

1010 Café und Bar

Gut versteckt in der Innenstadt, wo sich Plankengasse und Seilergasse treffen, liegt die kleine, stylishe Bar 1010. Bekannt ist sie vor allem für ihren Variantenreichtum in Bezug auf Gin Tonic und Cocktails. Dass man im 1010 auch gut frühstücken kann, wissen nicht viele: süßes, leichtes oder italienisches Frühstück – wer die Wahl hat, hat die Qual! Hervorzuheben ist außerdem das Ambiente: Zeitgemäße, originelle Bar-Einrichtung kombiniert man hier gekonnt mit bunten Farbakzenten. Einziger Wermutstropfen: Nichtraucher sollten lieber im Freien Platz nehmen – das Innere der 1010 Café Bar ist nämlich Raucherzone.

1010 Café und Bar
Plankengasse 2
1010 Wien

 

Le Bol

Le Bol Frühstück (c) stadtbekannt.at

Le Bol Frühstück (c) stadtbekannt.at

Das Speiseangebot deckt die gesamte Palette der typisch französischen Küche ab – angefangen beim petit déjeuner, also dem Frühstück. Besonderes Highlight am Morgen sind die ausgezeichneten Frühstücksvariationen, die vom Ouef à la coque mit Tomaten und Mozzarella bis zum Grand Bol mit Ziegenfrischkäse, Lachs und Prosecco reichen. Auch sehr gut: die hervorragende Quiche und die umfangreiche Dessertauswahl.

Le Bol
Neuer Markt 14
1010 Wien

 

Noch mehr Frühstück in der Inneren Stadt

Wenn ihr im 1. Bezirk bleiben, es morgens aber etwas entspannter angehen wollt, könnt ihr auch in einem der Frühstückslokale in Teil 2 unseres Streifzuges vorbeischauen!

, , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »