Bock auf Kultur

Benefizfestival im Zeichen der Menschlichkeit

Ein Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit setzen, das ist das Ziel von „Bock auf Kultur“, das vom Flüchtlingsprojekt Ute Bock veranstaltet wird.

Bereits zum 16. Mal findet die Veranstaltung in Wien statt und steht dieses Jahr im Zeichen der Menschlichkeit. Am Tag der Menschenrechte am 10. Dezember findet daher eine Open Air Großveranstaltung des Festivals statt, zuvor gibt es im November eine Vielzahl unterschiedlicher Kulturveranstaltungen, die sich allesamt für Menschlichkeit und ein friedliches Miteinander einsetzen.

Festivalpass

Dieses Jahr gibt es zum ersten Mal einen Bock auf Kultur Festivalpass. Für nur 28,- Euro ist es mit dem Pass möglich, gleich sieben Veranstaltungen zu besuchen. Sich an Kultur erfreuen und gleichzeitig Gutes tun – eine wirklich tolle Mischung! Der Festivalpass eignet sich daher auch wunderbar als Geschenk, die Auswahl der Veranstaltungen ist vielfältig. Mit dem Festivalpass können neben Bock auf Prosa in der Alten Schmiede, Bock auf Kabarett im Theater Akzent auch Clubbings und Konzerte des Festivals besucht werden.

Vielfältiges und abwechslungsreiches Festivalprogramm

Musik, Kabarett, Poetry Slam und Lesungen – das Festivalprogramm hat einiges zu bieten. Folgende Veranstaltungen erwarten euch dieses Jahr bei Bock auf Kultur:

Bock auf Prosa

Literatur als Ort des Widerstandes – in der charmanten Alten Schmiede finden am 9. November um 19:30 Uhr Lesungen von sechs AutorInnen statt. Moderiert von Irene Zanol, lesen Sibylle Hamann, Omar Khir Alanam, Livia Klingl, Barbi Marković, Verena Mermer und Robert Prosser Texte, die sich kritisch und engagiert mit Asylpolitik auseinandersetzen. Einlass ist um 19:00 Uhr, Tickets gibt es im VVK um 8,- Euro und an der AK für 10,- Euro.

9. November um 19:30 Uhr
Schönlaterngasse 9
1010 Wien

SLAM B.OCK VIII

Bock auf Kultur - Slambock
Bock auf Kultur – Slambock

Bereits zum achten Mal präsentiert die wunderbare Diana Köhle unter dem Motto „Slamen für den guten Zweck“ im Literaturhaus Wien den „Slam B.ock“. Wer am Slam teilnehmen möchte, kann sich vorab per Mail bei Diana (diana@slamb.at) oder direkt vor Ort ab 19:00 Uhr anmelden. Es gilt freie Spende und freie Platzwahl, daher ist es ratsam, rechtzeitig zu kommen, um sich einen Platz zu sichern. Beginn ist um 20:00 Uhr, Einlass um 19:00 Uhr.

15. November um 19:00 Uhr
Seidengasse 13
1070 Wien

Bock auf 90s

Jeden zweiten Samstag im Monat leben im LOFT die 90er wieder auf! Am 23. November kann zu Spice Girls, Backstreet Boys und Co. abgetanzt werden, während die Hälfte des Eintrittspreises an den Verein Ute Bock gespendet wird. Beginn ist ab 21:00 Uhr, die Mindestspende beträgt 3,- Euro.

23. November um 21:00 Uhr
Lerchenfender Gürtel 37
1160 Wien

Bock auf Kabarett

Am 25. November findet wieder die Bock auf Kabarett Gala statt. Im Theater Akzent geben Katie La Folle, Werner Brix, Matthias Novovesky und Blonder Engel ihre Programme zum Besten. Mit Selbstironie, Schalk und Schmäh bringen die KünstlerInnen Kabarett vom Feinsten auf die Bühne. Beginn ist um 19:30 Uhr, Einlass um 19:00 Uhr, die Mindestspende für den Abend beträgt 25,- Euro.

25. November um 18:30 Uhr
Theresianumgasse 18
1040 Wien

VIVIN & Hearts Hearts

Bock auf Kultur - Vivin by Lukas Reindl
Bock auf Kultur – Vivin by Lukas Reindl

Musikalisch wird es am 28. November im Fluc. Das Trio VIVIN kreiert mit seinen Soundmixes aus elektronischen und akustischen Sounds, Synthesizer, Drums und Piano surreale Elemente, während die Band Hearts Hearts mit Indietronica-Sounds aufwarten. Die Tickets gibt es um nur 8,- Euro, Beginn ist um 20:00 Uhr, Einlass um 19:00 Uhr.

28. November um 19:00 Uhr
Praterstern 5
1020 Wien

Bock auf Stadtbahnbögen

Im Venster 99 gibt es am 30. November ebenfalls musikalisches Live-Programm. Die in Berlin und Wien ansässige Gruppe VAGUE präsentiert ihr neues Album „Land“, das anspruchsvollen und modernen Indie-Pop mit sensiblen und starken Lyrics verbindet. Instrumental-sphärisch wird es dann mit den Alternative Stonern CAGED WOLVES, deren Songs unter dem Motto „MORE FUZZ“ stehen und deren Sound an Kyuss und Black Sabbath erinnert. Auch hier kosten die Tickets nur 8,- Euro, Beginn um 20:00 Uhr, Einlass um 19:00 Uhr.

30. November um 19:00 Uhr
Stadtbahnbögen 99
1090 Wien
 

Alles auf einen Blick

Bock auf Kultur
Bock auf Prosa – 9. November um 19:30 Uhr, Alte Schmiede
SLAM B.OCK VIII – 15. November um 19:00 Uhr, Literaturhaus Wien
Bock auf 90s – 23. November um 21:00 Uhr – LOFT
Bock auf Kabarett – 25. November um 18:30 Uhr, Theater Akzent
Bock auf Kultur presents VIVIN& Hearts Hearts – 28. November um 19:00 Uhr, Fluc
Bock auf Stadtbahnbögen – 30. November um 19:00 Uhr, Theater Akzent Venster 99

Newsletter abonnieren

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

STADTBEKANNT Newsletter

Holler Box