Essen & Trinken – Bio

Maran Vegan Regale (c) Neumann stadtbekannt.at
Maran Vegan Supermarkt (c) Neumann stadtbekannt.at

Bio-Supermärkte in Wien

28. Februar 2018 • Bio, Einkaufen & Genießen, Lebensmittel, Märkte

Leben und leben lassen

Wien hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Metropole des veganen Lebensstils entwickelt. Trotzdem ist es für VeganerInnen, VegetarierInnen und auch sonst alle, die besonderen Wert auf eine gesunde Ernährung legen, nicht immer einfach das Geschäft ihres Vertrauens zu finden. STADTBEKANNT hat sich auf die Suche nach Supermärkten gemacht, die vegan- und bio-tauglich sind.

 

denn’s Biomarkt

Denns Theke (c) stadtbekannt.at

Denns Theke (c) stadtbekannt.at

Bei denn’s gibt es alles, was das Herz begehrt und mehr: Neben frischen Bio-Lebensmitteln bekommt man auch Natur-Kosmetika und Drogeriewaren – sogar Bio-Textilien gibt es hier. Sämtliche Produkte kommen aus kontrolliertem Bio-Anbau und sind sorgsam ausgewählt. Deswegen sind sie nicht nur für diejenigen unter uns, die vegan leben oder mit Unverträglichkeiten kämpfen, geeignet. Hier ist für jeden das Richtige dabei! In allen Filialen befindet sich außerdem eine Brot-Station, wo Backwaren von regionalen Bio-Bäckereien wie Joseph Brot, Schrott, Mauracher Hof und Waldherr erhältlich sind.

denn’s Biomarkt
16 x in Wien

 

basic

Bei basic beeindruckt besonders das schier riesige Sortiment an Bioprodukten: Über 12.000 Artikel umfasst das umfangreiche Angebot und mehr als 300 der angebotenen Produkte stammen von der eigenen Hausmarke. Hier vermisst man nichts aus dem “normalen“ Supermarkt – sogar eine Back-Station und einen eigenen Feinkost-Bereich gibt es. Auch das Angebot im angeschlossenen Bistro kann sich sehen lassen. Besonders cool: Die begehbaren Obst- und Gemüse-Kühlhäuser mitten im Supermarkt.

basic
Schönbrunner Straße 222–228
1120 Wien

 

Biofeld

Biofeld ist Bio-Betrieb, Großhändler und Einzelhandelskette zugleich. In der gut sortierten Wiener Filiale in der Atzgersdorfer Straße findet der Bio-Freund alles, was er braucht. Vegane Produkte werden in großer Zahl angeboten, Naturkosmetik und Bio-Haushaltswaren ergänzen das Sortiment. Zudem sind die meisten Obst- und Gemüsesorten nur saisonal zu ihren tatsächlichen Reifezeiten erhältlich – importiert wird so wenig wie möglich.

Biofeld
Atzgersdorfer Straße 10
1130 Wien

 

Maran Vegan

Maran Vegan Kürbis (c) stadtbekannt.at

Maran Vegan Kürbis (c) stadtbekannt.at

In Spaziernähe zum Wiener Westbahnhof befindet sich der vegane Bio-Supermarkt Maran Vegan. Alle Produkte, die man hier findet, sind „tierfrei“ – und glaubt uns, die Palette ist riesig! Abgesehen von der umfangreichen Obst- und Gemüsetheke, bei der das Sortiment weit über die Saison hinaus geht, gibt es auch viele verschiedene (und sehr gute) Fleisch- und Milch-Ersatzprodukte, Süßigkeiten, Eingemaches, Getränke, Gewürze, Kosmetik – und sogar die Grundausstattung für einen veganen Netflix&chill Abend: kuhmilchfreies Eis und Kondome ohne tierische Zusatzstoffe.

Maran Vegan
Stumpergasse 57
1060 Wien

 

Handelsübliche Supermärkte

Neben all diesen Fachgeschäften für Bioprodukte bieten auch die handelsüblichen Supermärkte wie Billa, Spar, Hofer, Merkur und Co. mit ihren veganen Eigenmarken und Biolinien eine gute Alternative. Dazu zählen zum Beispiel “Vega Vita“, die vegane Produktlinie von Billa und Merkur oder die Spar-Eigenmarke „Veggie“ (und für die hat immerhin sogar Gesundheits-Päpstin Gwyneth Paltrow schon geworben!)

, , , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »