FESCH’MARKT (c) STADTBEKANNT

FESCH’MARKT

Wenn sich mehr als 200 kreative Menschen aus den Bereichen Kunst, Design, Food und mehr in der Ottakringer Brauerei treffen, um ihre Independent-Arbeiten zu zeigen – ja, dann ist FESCH’MARKT.
Von 16. – 18. November ist es wieder soweit – da wird es wieder fesch!

 

Was es zu wissen gibt…

Von Freitag, 16. bis Sonntag, 18. November 2018 – gibt sich der FESCH’MARKT erneut die Ehre. Auch dieses Mal wird die Wiener Ottakringer Brauerei zum buntesten und vielfältigsten Marktplatz. Auf einer Fläche von 5000 m2 stellen mehr als 200 nationale und internationale Kreative aus. Wie gewohnt werden auch diesem Wiener FESCH’MARKT innovative und außergewöhnliche Arbeiten verschiedenster Nachwuchskünstler aus den Bereichen Kunst, Produktdesign, Accessoires, Möbel, Mode, Schmuck, Kosmetik, Vintage, Papeterie, Kids-Design und natürlich Food und Delikatessen geboten.

(c) nohl stadtbekannt
(c) nohl stadtbekannt

… und noch mehr

Gegründet 2010 und eigentlich gedacht für Freunde und Bekannte der beiden Gründerinnen Barbara Daxböck und Katrin Hofmann wurde der FESCH’MARKT ziemlich schnell ziemlich groß. Junge Kreativ-Talente bekommen die Chance, ihre individuellen Stücke zu zeigen und Besucher dürfen sich das anschauen. Doch damit einfach nicht genug: zusätzlich werden Workshops und eine Kleidertauschbörse geboten. Die Atmosphäre tut dann noch das Übrige. Es ist wirklich eine rundum tolle Angelegenheit und auf jeden Fall einen Besuch Wert.

FESCH’MARKT (c) STADTBEKANNT
FESCH’MARKT (c) STADTBEKANNT

Und was es zu erleben gibt – für alle, die noch nie am FESCH’MARKT waren

Mit gestempeltem Handgelenk geht’s durch die Tore der Brauerei. Kaum über die Schwelle getreten, heißt es nur noch schauen – von einem Stand zum nächsten; von Stück zu Stück. Wären da nicht die nach Aufmerksamkeit schreienden, mit Potenzial zum Sturz gemachten Treppchen, man würde sich quasi unbemerkt von Stockwerk zu Stockwerk bewegen. Auch fesselnd: das Essen – hier ist die Auswahl genauso groß und es schmeckt! Auf Bierbänken Platz genommen, vergeht die Zeit gut und gerne ziemlich schnell. Sind noch welche der meist schnell vergriffenen Wundertüten erhältlich, kann davon noch eine mitgenommen werden. Befüllt sind die mit „FESCH-Claim“ bedruckten Stoffsackerl mit unterschiedlichsten Produkten – eine Überraschung für 15,- Euro, für den Nachhauseweg.

 

FESCH’MARKT Wien #17
16. – 18. November 2018
Fr 14:00 Uhr – 22:00 Uhr
Sa – So 11:00 – 20:00 Uhr
Kinder bis 12 Jahre zahlen keinen Eintritt
Erwachsene zahlen 4,- Euro Eintritt (der Stempel gilt an allen Tagen)
Hunde sind nicht erlaubt

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

STADTBEKANNT Newsletter

Holler Box