Erste Tageszeitung der Welt

Seit wann gibt es die erste Tageszeitung der Welt?

Die „Wiener Zeitung“ ist die älteste heute noch immer erscheinende Tageszeitung der Welt. Sie wurde am 8. August 1703 als „Wiennerisches Diarium“ gegründet. Seit 1780 heißt sie „Wiener Zeitung“, wird den Qualitätsmedien zugerechnet und ist heute das amtliche Veröffentlichungsorgan der Republik Österreich – im „Amtsblatt zur Wiener Zeitung“ werden unter anderem Stellenausschreibungen im öffentlichen Dienst oder Firmenbuchänderungen bekannt gemacht.

„Darf’s a bisserl mehr sein?“

Weitere Fragen zu Wien und deren interessante Antworten findest du in Wann verlor das Riesenrad seine Waggons? von Axel N. Halbhuber erschienen im Metroverlag. 

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

STADTBEKANNT Newsletter

Holler Box