Wien – Unnützes Wienwissen

Schmuckkasten Windrose (c) Weidner Lederwaren

Zum Feind ins Bett

1. August 2014 • Unnützes Wienwissen

Dass Napoleon Bonaparte sein Erzfeind war, hinderte Kaiser Franz I. nicht daran, ihm seine 18-jährige Tochter Marie-Louise zur Frau zu geben.

Nur kurz zuvor hatten die beiden Herrscher sich in der Schlacht von Aspern (1809) gegenübergestanden. In der Völkerschlacht von Leipzig (1813) zog Franz erneut gegen seinen Schwiegersohn.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »