Shops – Lebensmittel

yipbee Screenshot
yipbee Screenshot

yipbee

10. Dezember 2015 • Lebensmittel, Webtipp

Der Wiener Online Supermarkt

Wem geht das Lebensmittelshoppen nicht manchmal auf die Nerven? Genau – doch seitdem es yipbee gibt, hat man nun endlich die Möglichkeit von Montag bis Sonntag den Lebensmitteleinkauf ganz bequem von zu Hause aus zu erledigen. Praktisch, einfach und mit Lieferung innerhalb von nur 2 Stunden.

yipbee Shopper (c) STADTBEKANNT

yipbee Shopper (c) STADTBEKANNT

yipbee!!!

Der Name alleine ist ja schon fast so wundervoll, wie der Service, den dieses Wiener Start-Up anbietet. Ein Freudensmoment, denn von nun an wird nicht mehr selbst eingekauft, sondern die Shopper von yipbee machen das für uns. Da bleibt mehr Zeit fürs gemeinsame Kochen oder für einen gemütlichen Abend – für’s Einkaufen muss jedenfalls keine Zeit mehr verschwendet werden. Die fleißigen Bienchen von yipbee (ihr seht schon: der Name ist gleich zweideutig zu verstehen!) shoppen flink und liefern außerdem auch noch schnell!

 

Von der Idee zum Unternehmen

Umut Kivrak (c) yipbee

Umut Kivrak (c) yipbee

Gegründet wurde yipbee im Februar 2015. Davor war schon eine Beta-Version der Plattform online, doch der Erfolg kam schnell und so läuft yipbee nun schon fast seit einem Jahr vorzüglich. Der Gründer und CEO, Umut Kivrak, ist Meister in der Umsetzung von innovativen Konzepten und hat erkannt, das bisherige Lebensmittel-Lieferservices nicht voll und ganz dem Kundenbedarf entsprachen. Deswegen liefert yipbee jetzt innerhalb eines Zeitfensters von nur 1 Stunde und wenn es ganz schnell gehen muss sogar gleich 2 Stunden nach Bestellung.

 

So funktioniert’s

yipbee Screenshot Produkte

yipbee Screenshot Produkte


Wer über yipbee einkaufen will, der macht das ganz unkompliziert über den Online-Shop. Dort kann man von über 4.000 Artikeln auswählen. Verschiedenste Marken, Sorten und Größen – ganz wie im Supermarkt – stehen zur Verfügung und sogar Sonderwünsche können angebracht werden. Wer also seine Bananen lieber etwas grüner mag, der bekommt sie auch etwas grüner. Nach Eingang der Bestellung (Bezahlung ist ganz einfach über Paypal, Kreditkarte oder auch Bar bei der Lieferung möglich) gehen die Shopper von yipbee in einen Markt ihrer Partner und kaufen die bestellte Ware.

yipbee Shopper (c) STADTBEKANNT

yipbee Shopper (c) STADTBEKANNT

Lieferung in kürzester Zeit

Was nun yipbee so besonders macht, ist vor allem die Lieferung innerhalb von nur kürzester Zeit. Man kann schon bis zu 10 Tage im Voraus bestellen und den Liefertermin auf die Stunde genau festlegen. Innerhalb dieses einstündigen Zeitfensters kommt der Shopper dann direkt vor deine Haustür und ihr könnt die Ware noch einmal gemeinsam kontrollieren. Falls etwas nicht passt, gibt es sogar Geldzurückgarantie! Eine Bestellung ist von Montag bis Sonntag (ja, auch Sonntag!) zwischen 8:00 und 20:00 Uhr möglich und bei Bedarf wird sogar schon 2 Stunden darauf geliefert. Die Zustellgebühr beträgt 5,99 Euro und am Sonntag 7,99 Euro.

yipbee Kühlbox (c) STADTBEKANNT

yipbee Kühlbox (c) STADTBEKANNT

STADTBEKANNT meint

Mit yipbee wurde der Online-Lebensmitteleinkauf endlich auch so praktisch gemacht, wie man ihn haben möchte. Unkompliziert und einfach können von Montag bis Sonntag zwischen 8:00 und 20:00 Uhr auf der Plattform die gewünschten Lebensmittel bestellt werden und sogar Sonderwünsche angebracht werden.  Eine Lieferung kostet 5,99 Euro (oder 7,99 Euro am Sonntag) und wird pünktlich innerhalb eines einstündigen Zeitfensters von einem Shopper direkt vor deine Haustür gebracht. Bis zu 10 Tage im Voraus kann man so seinen Einkauf planen und liefern lassen. Wir finden’s super-praktisch! Und deswegen bekommen unsere Leser bei einem Einkauf ab 25,- Euro bis 29. Februar 2016 die Liefergebühr geschenkt – einfach „stadtbekannt“ bei der Bestellung angeben.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »