Essen & Trinken

Bohnen (c) STADTBEKANNT
Bohnen (c) STADTBEKANNT

Würzige Bohnensuppe

20. Juli 2015 • Essen & Trinken, Rezepte, Suppen, Vegane Küche, Wiener Küche

Ein saftiges und nahrhaftes Rezept

Eine Suppe wie ein Laib Brot – nahrhaft und deftig, saftig und kräftig. Diese würzig-scharfe Bohnensuppe hat es ganz schön in sich. Sie ist ideal für kalte Tage und eignet sich auch gut als satt machende Hauptspeise.

 

Zutaten (für 4 Portionen)

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
2 Dosen Bohnen
3-4 Karotten
3-4 Erdäpfel
2 Frühlingszwiebeln
1 roter Paprika
1 Gemüsesuppenwürfel
1 Packung passierte Paradeiser
1 Lorbeerblatt
2-3 Gewürznelken
2 TL Paprika (scharf)
Salz
Pfeffer

 

Zubereitung

Zwiebel klein schneiden und in 2 EL heißem Öl glasig werden lassen. Knoblauch schälen, pressen und hinzufügen. Karotten und Erdäpfel schälen und fein stückeln, Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Alles in einen Topf geben und leicht anbraten.

Mit 1 l Wasser, dem Gemüsesuppenwürfel und den passierten Paradeisern aufgießen, bevor etwas anbrennt. Paprika schneiden und in die Suppe geben, Bohnen waschen und ebenfalls beigeben. Lorbeerblatt und Gewürznelken hinzufügen und eine Weile köcheln lassen. Zuletzt mit Salz, Pfeffer und scharfem Paprikapulver abschmecken und heiß servieren.

Tipp: Als Beilage eignet sich besonders gut frisches Weißbrot.

 

Guten Appetit

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »