Wien – Ganz Wien aufgelistet – Freizeit & Sport

Cafe Ritter Tisch (c) STADTBEKANNT
Cafe Ritter Tisch (c) STADTBEKANNT

WLAN im Wiener Kaffeehaus

13. Oktober 2012 • Freizeit & Sport, Ganz Wien aufgelistet, Gut zu wissen8 Kommentare zu WLAN im Wiener Kaffeehaus

 Auf der Suche nach WLAN im Kaffeehaus

Wem ist das noch nicht passiert, man sitzt zuhause und plötzlich geht gar nichts mehr, alles offline – natürlich passiert das dann meist an einem Sonntag. Was tun? Auf ins nächste Café, nur welche Kaffees haben nicht nur WLAN, sondern für den längeren Verbleib auch noch eine funktionierende Steckdose bzw. Steckplätze, damit man in aller Ruhe arbeiten kann? Stadtbekannt im unfreiwilligen Selbstversuch. Eine Odyssee durch sechs Cafés im 7.Bezirk die dazu geführt, hat sich mit WLAN Maps auseinander zusetzen.

In unzähligen Cafés der Stadt kann man WLAN nutzen. Wer also auf seinem Smartphone das gewünschte Café und WLAN sucht, wird meist in der Selbstbeschreibung des Lokals oder in Google Maps einen Eintrag finden, laut dem es hier WLAN gibt! Allerdings gibt es oft eine böse Überraschung, wenn es darum geht, ein geeignetes Kaffeehaus mit WLAN Anschluss und funktionierender Steckdose zu finden.

 

Odysee entlang der Mariahilfer Straße

Die Suche nach einem ruhigen Plätzchen im Kaffeehaus beginnt für uns an einem Sonntag Nachmittag im Café Ritter, wo es zwar WLAN, aber keine Steckplätze gibt. Wer das Café betritt und bei den KellnerInnen wegen eines Steckplatzes nachfragt, der wird enttäuscht, also geht die Suche weiter vorbei am Café Europa, das zum Bersten voll ist. Im Café im Raimundhof funktionierte der WLAN Anschluss erst gar nicht, was wohl auch daran lag, dass er gerade frisch eingerichtet wurde und von den Betreibern noch nicht selbst getestet wurde. Als Draufgabe wird statt der bestellten heißen Schokolade eine Melange serviert.

Es mag also sein, dass sich dieser Zustand bald ändert. Auf geht es nun ins Café Kafka, eines jener Cafés, in dem WLAN immer reibungslos funktioniert. Wer einen langlebigen Akku hat, wird hier glücklich. Dafür bekommt man im Kafka auch das, was man bestellt hat – in unserem Fall heiße Schokolade, die zu diesem Zeitpunkt Balsam für das Gemüt ist.
Allerdings sind die zwei funktionierenden Steckplätze sehr begehrt. Also begeben wir uns an einen Ort, den wir sonst eher meiden: ins Starbucks. Dort findet man beides – haufenweise funktionierende Stecker und WLAN, was sich wohl herum gesprochen hat, denn hier an einem Sonntag einen Platz zu ergattern ist aussichtslos. Also ziehen wir schon etwas entnervt weiter ins Top Kino, das alles hat was das 2.0 Herz begehrt, aber leider etwas überbelegt ist.

 

Kaffeehäuser mit WLAN und Steckplätzen

Nach einem Spaziergang über den Naschmarkt werden wir schließlich nach einer schier endlosen Suche im Café Museum fündig.  Nicht ohne Grund, denn die Familie Landtmann hat all ihre Kaffeehäuser, so auch das „Mutterschiff“ Café Landtmann und u.a. die Cafés Hofburg, Mozart und Residenz, für ihre Online-UserInnen aufgerüstet.  Wir verbringen also unseren Nachmittag zwischen japanischen und deutschen Wien Touristen und hoffen, dass wir bei unserer Suche nächstes Mal besser informiert sind.

 

Online WLAN Spot Suche

Unsere Odyssee zeigt, dass wo WLAN drauf steht nicht immer alles gleich gut funktioniert. Also haben wir uns im Netz umgesehen, wo man surfen und dabei in aller Ruhe seinen Kaffee schlürfen kann. Dabei haben wir zwei Seiten ausfindig gemacht, die sehr hilfreich bei der Suche nach WLAN Spots in Wien sind.

Wer wissen will wo es in Wien funktionierende WLAN Spots gibt, der findet auf Freewave mehr. Der Betreiber achtet darauf, dass die WLAN Spots aktuell sind, weil es sich dabei nicht um ein Verzeichnis handelt, sondern Freewave selbst die Hotspots betreibt. Von der Handhabung her ist die Seite einfach zu bedienen, grafisch ist sie nicht so aufwendig gestaltet wie Wlanmap, dafür kann man zwischen Listenansicht und Kartenansicht wählen.

Auch auf Wlanmap findet man eine Reihe von Wlan-Spots, praktischerweise kann man sie nach Cafés, öffentlichen Orten und Anderen sortieren. Sehr angenehm ist die Handhabung, denn die Wlan-Spots sind in einer Karte eingetragen und es gibt Kommentare von UserInnen zu den einzelnen Spots.

Natürlich findet ihr auch auf google-Maps WLAN Spots, allerdings sind dort weit aus weniger zu finden als auf den WLAN Stadtkarten.


Fazit

Wer wissen will wo es WLAN Spots gibt wird zwar online fündig, um sicher zu gehen dass es genug Steckplätze gibt, sollte man sich im Lokal seiner Wahl telefonisch erkundigen. Mehr zum Thema findet ihr auch in unserem Artikel: Gratis WLAN auch am Naschmarkt und im Prater

, , ,

Weitere Artikel

8 Antworten auf WLAN im Wiener Kaffeehaus – Verstecken

  1. Kostzet sagt:

    Danke
    netter Überblick.

  2. wienerin sagt:

    coffeeshop company
    in der coffeeshop company gibts wlan und auch viele steckdosen.
    und in der westbahncity gibts wlan und bei den sitzplätzen auch steckdosen.

  3. Freewave sagt:

    Keine Odyssee
    Keine Odyssee gibt es, wenn man übrigens unsere Freewave iPhone App verwendet, die jeweils unsere nächstgelegenen Hotspots anzeigt: http://itunes.apple.com/at/app/freewave/id338274086?mt=8 🙂 (Eine Version für Android ist in Arbeit.)

  4. @Freewave sagt:

    stadtbekannt
    Gibt es bei euerer App auch eine Steckplatz-Info? Das wäre nämlich großartig

  5. Freewave sagt:

    @Stadtbekannt
    Derzeit leider noch nicht.

  6. Me sagt:

    wtf
    Die Einleitung ist komplett irreführend – hier werden zig Lokale OHNE (ausreichend) Steckdosen genannt, warum dann überhaupt einen so langen Artikel schreiben?? (.. Heiße Luft.)

    Dafür wurde DAS Lokal im 7., das seit Jahren schon Free WIFI + viele Steckdosen bietet weggelassen: Das Möbel auf der Burggasse.

  7. carac sagt:

    ähm…
    irgendwie habe ich beim lesen des artikels so den eindruck, dass der/die verfasserIn nicht wirklich lust hatte zu recherchieren…

  8. cosmo sagt:

    starbucks
    im starbucks neubaugasse gibts auch am sonntag ausreichend plätze mit steckdosen 🙂

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »