Lokalführer – Wienerisch

Wiener Wirtschaft (c) Schick Hotels
Wiener Wirtschaft (c) Schick Hotels

Wiener Wirtschaft

7. Juni 2016 • Wienerisch

Wiener Küche im Freihausviertel

Das Restaurant Wiener Wirtschaft am Rande des Freihausviertels bietet seinen Gästen gediegene Wiener Küche. Hier bleibt kein Wunsch offen, was gutbürgerliche Küche und Gastfreundschaft anbelangt.

 

Atmosphäre

Das Lokal strahlt gehobene Wirtshausatmosphäre aus und lockt damit sowohl Gäste an, die hier ihre Mittagspause verbringen, als auch jene, die die traditionelle Wiener Küche kennenlernen möchten. Bei der Gestaltung wurde – wie es scheint – viel Wert darauf gelegt, eine Mischung aus Alt und Neu zu schaffen. Auf den Wänden findet man beispielsweise Schwarzweißfotografien von Wien um die Jahrhundertwende. Das Interieur setzt sich aus rustikalen Holzmöbeln und schlichten Beleuchtungskörpern zusammen. Der ideale Ort um seine Mittagspause zu verbringen oder um sich nach der Arbeit mit Freunden und Kollegen kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Restaurant Wiener Wirtschaft (c) Wiener Wirtschaft

Restaurant Wiener Wirtschaft (c) Wiener Wirtschaft

Traditionelle Wiener Küche

Bei der Zubereitung der Speisen wird nicht nur viel Wert auf frische Zutaten gelegt sondern, wie man in der Karte liest, auch auf regionale sowie saisonale Zutaten, was sich auch in der Saisonkarte widerspiegelt.

 

Streifzug durch die Karte

Das Herzstück der Karte bildet die traditionelle Wiener Wirtshaus- Küche, etwa ein Tafelspitz mit Rösterdäpfeln, Wurzelgemüse, Apfelkren und Schnittlauchsoße – ein Wirtshausklassiker, oder verschiedene Gulaschvariationen, wie z.B. das klassische Wiener Saftgulasch, das mit Salzerdäpfeln serviert wird, oder ein Kalbsrahmgulasch mit Nockerln. Wiener Schnitzel und Backhendl sind hier selbstverständlich Pflichtprogramm. Die Speisekarte wird mehrfach im Jahr adaptiert und orientiert sich dabei nach den saisonal zur Verfügung stehenden regionalen Produkten. Dazu serviert man mehrere Sorten Bier vom Fass und österreichische Top- Weine und Schnäpse.

Bar_WienerWirtschaft (c) Schick Hotels

Bar Wiener Wirtschaft (c) Schick Hotels

Das Mittagsbuffet

Gerade für das arbeitende Volk in der Gegend der TU Wien und dem Freihausviertel lohnt ein Abstecher in die Wiener Wirtschaft. Hier gibt es von Montag bis Freitag ein Mittagsbuffet mit Tagessuppe und zwei Hauptgerichten, sowie Salat für 9,90 Euro. Ideal für all jene, die den Hunger in ihrer kurzen Mittagspause stillen möchten. Die Mittagskarte wechselt wöchentlich, und jeden Tag stehen andere Schmankerl auf der Karte. Gewählt werden kann immer zwischen einem Fleischgericht und einer vegetarischen Speise, freitags stehen – typisch wienerisch – ein Fischgericht und eine süße Hauptspeise am Mittagsbuffet bereit.

 

STADTBEKANNT meint

Das Restaurant Wiener Wirtschaft ist der ideale Ort, um sich mit seinen Arbeitskollegen die Mittagspause kulinarisch mit dem Mittagsbuffet zu versüßen, oder um sich nach der Arbeit ein gepflegtes Bier zu gönnen.

 

Ambiente – wienerisch Service – freundlich
Qualität  – gut Preis – mittel
Nichtraucher

Wiener Wirtschaft

Wiedner Hauptstr. 27-29
1040 Wien
+43 1 22 111 364
www.schick-hotels.com/restaurant-wiener-wirtschaft/index.html

Öffnungszeiten

Mo – Sa 11:30 – 23:00 Uhr, So 11:30 – 15:00 Uhr

Warme Küche: Mo – Sa 11:30 – 14:00 Uhr und 18:00 – 22:00 Uhr

(kleine Karte 14:00 – 18:00 Uhr), So 11:30 – 14:30 Uhr

Geschlossen/Sommerpause 23.07. – 20.08.2017

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »