Shops

Wiener Seife (c) DERFRITZ
Wiener Seife (c) DERFRITZ

Wiener Seife

31. März 2015 • Shops, Wellness & Gesundheit

Mut zur Seife

Mit einer guten Seife kann alles so viel leichter werden. Glaubt man anfangs vielleicht gar nicht, aber wenn man die Skepsis einmal in den Ruhemodus versetzt und sich auf das Experiment einlässt, staunt man nicht schlecht. Versprochen!

Eine gute Seife kann nicht nur die hartnäckigsten Hautprobleme der Vergangenheit angehören lassen, sondern auch das Badezimmerregal entlasten und die Seele ein bisschen streicheln. Das beweist uns die Wiener Seifenmanufaktur im 3. Bezirk immer wieder aufs Neue. Manchen vielleicht noch als StoBa Seifenmanufaktur bekannt, entführt das traditionsbewusste Seifengeschäft in eine andere Welt. In dieser dreht sich, wie kann es auch anders sein, alles um die individuelle, perfekte Seife.

Die hochwertigen Saubermacher gibt es jetzt schon fast 10 Jahre, nämlich seit 2006 und können sowohl direkt im Geschäft als auch über den Online Shop bezogen werden. Weiter unten im Artikel stellen wir euch noch ein paar Wiener Seifen-Klassiker vor – wenn ihr euch also entschieden habt: viel Spaß beim Shoppen!

Wiener Seife (c) Der Fritz

Wiener Seife (c) DERFRITZ

Hergestellt werden die 125g Seifen, die nicht nur dank ihrer unvergesslichen Düfte sondern auch durch die markante rechteckige Form im Gedächtnis bleiben, gleich gegenüber vom Geschäft. In liebevoller Handarbeit wird hier das inzwischen fast vergessene Seifenhandwerk bewahrt. So werden die Seifen auf traditionelle Art und Weise kaltgerührt, verfeinert und verpackt. Das genaue Rezept ist natürlich ein gut gehütetes Geheimnis.

 

Die Qual der Wahl

Zu sehen gibt es in Wiener Seifen genug und zu riechen noch mehr. Mehr als sechzig verschiedene Produkte kann der neugierige Seifenfreund hier entdecken. Neben den traditionellen Seifen gibt es auch jede Menge unerwartete Fundstücke wie Zahnputzseifen oder Haarseifen. Noch nie davon gehört? Einfach nachfragen, mutig sein und ausprobieren.

Wiener Seife (c) Wiener Seife

Wiener Seife (c) DERFRITZ

Wiener Salzseife

Zu den besonderen Lieblingen zählt die Wiener Salzseife, die man auch als Wundermittel für den ganzen Körper sehen kann: „So wie Salz und Brot für Glück und Zufriedenheit steht, so steht Wiener Bio Salzseife für gesunde Haut, Haare und Zähne sowie rundum Wohlgefühl.“

Wiener Seife (c) Wiener Seife

Wiener Seife (c) DERFRITZ

Wiener Rasierseife

Aber auch die Wiener Rasierseife landet besonders gerne in der Einkaufstasche. Aber Vorsicht liebe Männer! Es kann ganz leicht passieren, dass ihr mit eurer besseren Hälfte um diese Seife kämpfen müsst. Die Wiener Rasierseife darf an jede Haut und verleiht auch gerne den Beinen eurer Liebsten ein samtig glattes Hautgefühl.

Wiener Seife (c) Wiener Seife

Wiener Seife (c) DERFRITZ

Nicht nur für Zweibeiner

Seifen für alle! Auch auf die haarigen Freunde des Menschen hat die Wiener Seifenmanufaktur nicht vergessen und sich etwas ganz Besonderes ausgedacht: eine Tierseife. Denn auch die empfindliche Haut unserer Lieblinge möchte gepflegt werden, auch wenn man darauf schnell vergisst.

Wiener Seife (c) Wiener Seife

Wiener Seife (c) DERFRITZ

Nur nichts überstürzen

Übrigens: Die Umstellung von diversen Pflegeprodukten zur Seife kann auch mal einen Moment dauern. Davon sollte man sich aber nicht aus dem Konzept bringen lassen. Wenn die Haut anfangs ein wenig spannt oder „quietscht“, was man ja schon von der normalen Handseife kennt, nicht einfach aufhören. Nein! Weiter benutzen ist die Devise. Die Haut braucht einfach ein bisschen Zeit sich an das neue Produkt zu gewöhnen. Ratz fatz geht’s selten. Dann wäre es aber auch zu leicht. Einfach der Haut und der Seife ein bisschen Zeit geben, um sich aneinander heranzutasten und im Nu werden sie beste Freunde.

Wiener Seifenmanufaktur

Hintzerstraße 6
1030 Wien
www.wienerseife.at

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »