Essen & Trinken – Rezepte

Schwammerlgulasch mit Semmelknödel(c) STADTBEKANNT Mautner
Schwammerlgulasch mit Semmelknödel (c) STADTBEKANNT Mautner

Wiener Küche – Schwammerlgulasch

5. März 2016 • Rezepte, Wiener Küche

Schwammerlgulasch mit Semmelknödel

Traditionelle Gerichte mit regionalen und saisonalen Produkten gewinnen in Fast – Food – Zeiten wie diesen immer mehr an Bedeutung.

Wir bringen ein für diese Stadt typisches Gericht auf den Tisch. Das Rezept ist für 4 Personen.

 

Zutaten

Etwas Butterschmalz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1–2 TL edelsüßes Paprikapulver
Etwas Mehl
1 Schuss Weißwein
Saft von einer halben Zitrone
200 ml Gemüsesuppe
30 g Butter
Etwas Paradeisermark
500 g Eierschwammerl/Champignons
Salz, Pfeffer
125 ml Sauerrahm
¼ Bd. Petersilie

 

Zubereitung

Schmalz zerlassen, Zwiebel und Knoblauch fein hacken und anrösten. Paprikapulver unterrühren, mit etwas Mehl anschwitzen und mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen. Kurz aufkochen lassen und mit der Suppe aufgießen. Butter in kleine Flöckchen zerteilen und mit Paradeisermark einrühren. Etwas Schmalz in einer Pfanne zerlassen, Eierschwammerl putzen, etwas zerkleinern und kurz anbraten. abtropfen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und in den Topf zu den übrigen Zutaten mischen. Aufkochen lassen und etwas Sauerrahm einrühren. Abschmecken, Petersilie fein hacken und darüber streuen. Auf den Tellern anrichten und jeweils mit einem kleinen löffel Sauerrahm garnieren. Zum Eierschwammerlgulasch am besten Serviettenknödel servieren.

 

Mahlzeit

Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten der Wiener Küche findest du im Wiener Beisel Kochbuch erschienen im Metroverlag.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »