Essen & Trinken – Rezepte

Petersilie (c) STADTBEKANNT
Petersilie (c) STADTBEKANNT

Wiener Küche – Krenfleisch

20. Oktober 2013 • Rezepte

Traditionelle Gerichte mit regionalen und saisonalen Produkten gewinnen in Fast – Food – Zeiten wie diesen immer mehr an Bedeutung.

Wir bringen ein für diese Stadt typisches Gericht auf den Tisch. Das Rezept ist für 4 Personen.

Zutaten

800 g Schweinefleisch
2 Karotten
½ Sellerieknolle
1 Zwiebel
1 Lorbeerblatt
1 TL schwarze
Pfefferkörner
½ Bd. Thymian
2 Knoblauchzehen
500 ml Wasser
125 ml Essig
Salz, Pfeffer
Etwas Kren
½ Bd. Petersilie

Zubereitung

Das Fleisch in große Würfel, Karotten und Sellerie in dicke Scheiben schneiden, Zwiebel halbieren. Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Thymian und Knoblauch in ein kleines Leinensäckchen füllen und zusammen mit den Fleischsstücken in einer Essig- Wasser-mischung kochen. Das Gemüse etwa 20 Minuten vor Ende der Garzeit beigeben und mitköcheln lassen. Abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Fleisch in Suppenschüsseln verteilen, etwas Suppe darübergießen und mit frischem Kren und gehackter Petersilie bestreuen. Dazu gekochte Erdäpfel servieren.

Mahlzeit

Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten der Wiener Küche findest du im Wiener Beisel Kochbuch erschienen im Metroverlag.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »