Essen & Trinken – Rezepte

Fleckerl (c) STADTBEKANNT
Fleckerl (c) STADTBEKANNT

Wiener Küche – Krautfleckerl

24. November 2013 • Rezepte

Traditionelle Gerichte mit regionalen und saisonalen Produkten gewinnen in Fast – Food – Zeiten wie diesen immer mehr an Bedeutung.

Wir bringen ein für diese Stadt typisches Gericht auf den Tisch. Das Rezept ist für 4 Personen.

Zutaten

Etwas Butterschmalz
Etwas Zucker
3–4 Zwiebeln
650 g Weißkraut
Salz
Etwas Gemüsesuppe
300 g Fleckerl
Pfeffer

Zubereitung

Schmalz zerlassen und Zucker karamellisieren, Zwiebel fein hacken und darin anrösten. Kraut waschen, trocknen, in fingerdicke Streifen schneiden und ebenfalls beimengen. Etwas salzen und in wenig Suppe etwa eine halbe Stunde lang dünsten lassen. Die Fleckerln untermengen und alles aufwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit grünem Salat garniert servieren.

Das offene Geheimnis der Krautfleckerl ist der karamellisierte Zucker. Ohne schmeckt das Gericht nur halb so gut. Ein Tipp für Fleischliebhaber: einfach ein bisschen Faschiertes untermengen.

Mahlzeit

Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten der Wiener Küche findest du im Wiener Beisel Kochbuch erschienen im Metroverlag.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »