Essen & Trinken – Rezepte

Eier BioWerkstatt (c) STADTBEKANNT
Eier (c) STADTBEKANNT

Wiener Küche – Hirn mit Ei

29. Oktober 2013 • Rezepte

Traditionelles aus der Wiener Küche

Traditionelle Gerichte mit regionalen und saisonalen Produkten gewinnen in Fast – Food – Zeiten wie diesen immer mehr an Bedeutung. Wir bringen ein für diese Stadt typisches Gericht auf den Tisch. Das Rezept ist für 4 Personen.

 

Zutaten

750 g Kalbshirn
Salz, Pfeffer
Etwas Schmalz
3 Zwiebeln
4 Eier
½ Bd. Petersilie

 

Zubereitung

Hirn vorsichtig enthäuten, grob hacken und mit Salz und Pfeffer würzen. Schmalz zerlassen, Zwiebel fein hacken und darin rösten. Die Hirnstücke hinzufügen und mitrösten. Eier trennen und wenn das Hirn gar ist, das Eiklar unterrühren. Petersilie hacken und kurz vor dem Servieren ebenfalls unterrühren. In der Mitte eine kleine Mulde ausformen und je einen Eidotter hineinsetzen. mit gehackter Petersilie bestreuen. Bei Tisch werden die Dotter in das Hirn eingerührt.

 

Mahlzeit

Eine Vielzahl an köstlichen Rezepten der Wiener Küche findest du im Wiener Beisel Kochbuch erschienen im Metroverlag.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »