• Foto: STADTBEKANNT

    Auf der Flucht

    Unnützes Wienwissen

    Im Jahre 1902 floh Lew Dawidowitsch Bronstein aus der Verbannung in Sibirien. Er beschaffte sich einen gefälschten Pass lautend auf den Namen „Trotzki“, benannt nach dem Oberaufseher des Gefängnisses in Odessa. Später zum Vorsitzenden des Sowjets...

  • (c) fotolia

    Marathon In Wien

    Unnützes Wienwissen

    95 Behörden und Institutionen sind in die Abwicklung des Vienna City Marathons involviert...

  • Marathon

    Wien Marathon

    Unnützes Wienwissen

    Etwa 4.000 MitarbeiterInnen sind am Veranstaltungstag für den Vienna City Marathon im Einsatz...

  • Sänfte

    Sänfte

    Unnützes Wienwissen

    Um 1780 gab es in Wien etwa 100 öffentliche Sänften (Tragsessel), die in Konkurrenz zu den Fiakern standen...

Neueste Artikel

  • Auf der Flucht

    Im Jahre 1902 floh Lew Dawidowitsch Bronstein aus der Verbannung in Sibirien. Er beschaffte sich...

  • Marathon In Wien

    95 Behörden und Institutionen sind in die Abwicklung des Vienna City Marathons involviert...

  • Wien Marathon

    Etwa 4.000 MitarbeiterInnen sind am Veranstaltungstag für den Vienna City Marathon im Einsatz...

  • Sänfte

    Um 1780 gab es in Wien etwa 100 öffentliche Sänften (Tragsessel), die in Konkurrenz zu...

  • Die Hohe Brücke

    Im ersten Bezirk führt die Hohe Brücke über den Tiefen Graben. Die Häuser des...

  • Audienz

    Franz Joseph gewährte im Laufe seines Lebens etwa 260.000 Personen eine Audienz. Er empfing oft...

  • Foto: STADTBEKANNT

    Auf der Flucht

    Unnützes Wienwissen

    Im Jahre 1902 floh Lew Dawidowitsch Bronstein aus der Verbannung in Sibirien. Er beschaffte sich einen gefälschten Pass lautend auf den Namen „Trotzki“, benannt nach dem Oberaufseher des Gefängnisses in Odessa. Später zum Vorsitzenden des Sowjets...

  • (c) fotolia

    Marathon In Wien

    Unnützes Wienwissen

    95 Behörden und Institutionen sind in die Abwicklung des Vienna City Marathons involviert...

  • Marathon

    Wien Marathon

    Unnützes Wienwissen

    Etwa 4.000 MitarbeiterInnen sind am Veranstaltungstag für den Vienna City Marathon im Einsatz...

  • Sänfte

    Sänfte

    Unnützes Wienwissen

    Um 1780 gab es in Wien etwa 100 öffentliche Sänften (Tragsessel), die in Konkurrenz zu den Fiakern standen...

  • Tiefer Graben (C) Gryffindor

    Die Hohe Brücke

    Unnützes Wienwissen

    Im ersten Bezirk führt die Hohe Brücke über den Tiefen Graben. Die Häuser des Tiefen Grabens sind quasi die Keller der den Tiefen Graben querenden Wipplingerstraße...

  • Foto: STADTBEKANNT Mautner

    Audienz

    Unnützes Wienwissen

    Franz Joseph gewährte im Laufe seines Lebens etwa 260.000 Personen eine Audienz. Er empfing oft über 100 Audienzwerber an einem einzelnen Tag in seinem Audienzzimmer in der Wiener Hofburg...

  • Foto: STADTBEKANNT

    Wiener Weinanbaugebiete

    Unnützes Wienwissen

    Nussdorf, Heiligenstadt, Grinzing, Sievering, Salmannsdorf, Neustift am Walde, Mauer, Oberlaa, Stammersdorf, Strebersdorf, Jedlersdorf ...

  • Foto. STADTBEKANNT Mautner

    Wiener Küche

    Unnützes Wienwissen

    Die Wiener Küche ist die einzige weltweit, die nach einer Stadt benannt ist. ...

  • Foto: STADTBEKANNT Fontanesi

    Wiener Philharmoniker

    Unnützes Wienwissen

    Zur Präsentation der Münze am Riesenradplatz wurde das Riesenrad in einen riesigen Wiener Philharmoniker verwandelt. ...

  • Foto: STADTBEKANNT

    Wiener Wetter

    Unnützes Wienwissen

    Die mittlere Lufttemperatur beträgt im 30-jährigen Mittel in Wien durchschnittlich 11 Grad Celsius...