Wien – Unnützes Wienwissen

Wiener Konzerthaus (c) STADTBEKANNT

Weitgereister Trend

1. August 2014 • Unnützes Wienwissen

Dass der Schönbrunner-Gelb-Hype sogar in Brasilien seine Spuren hinterließ, ist auf die expansive Heiratspolitik der Habsburger zurückzuführen. So wurde die Erzherzogin Maria Leopoldine kurzerhand mit dem portugiesischen Kronprinzen Dom Pedro vermählt und war 1822 Kaiserin von Brasilien – daher auch das Schönbrunner Gelb in der brasilianischen Flagge.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »