Wien – Ganz Wien aufgelistet

Sterne (c) Mautner stadtbekannt.at
Sterne (c) Mautner stadtbekannt.at

Weihnachtsmärkte einmal anders

26. November 2012 • Ganz Wien aufgelistet, Leben, Märkte

Vorweihnachtlicher Kitsch abseits von Touristenfallen und Krimskrams!

Alle Jahre wieder, immerzu die gleichen Rituale. Der Beginn der Weihnachtszeit ist auch der Beginn der Advent- und Weihnachtsmärkte und somit auch der Anfang der alljährlich wiederkehrenden Routine auf Wiens Märkten. Bei der großen Auswahl an selbiger stellt sich aber auch immer wieder die Frage, wo es sich am angenehmsten und schönsten das weihnachtliche Flair aufsaugen lässt.

Für viele ist der Campus zu sehr in der Hand der Studentenfraktion, der Rathausplatz zu Touri-hotspot und der eigentlich wunderschöne Christkindlmarkt am Maria Theresien Platz für viele schlichtweg zu überfüllt. Wer aber keine Kompromisse schließen möchte und dabei aber trotzdem nicht auf den weihnachts – typischen Flair von Christkindlmärkten und Co. verzichten will, für den gibt es noch zahlreiche weitere , oft etwas verkannte und unbekannte, Möglichkeiten in und rund um Wien besinnlich durch die Weihnachtszeit zu kommen. Sozusagen die Geheimtipps der Wiener Adventmärkte

 

Adventmarkt am Lemoniberg

Hier, auf den Steinhofgründen, einer der wenigen Oasen der Stadt ( link) , befindet sich ein kleiner aber durch und durch feiner Weihnachtsmarkt. Das wunderschöne Ambiente rund um die Otto –Wagner- Kirche und dem gleichnamigen Spital vermengt sich mit der Aura der vorweihnachtlichen Zeit. In 16 Ständen werden hier Produkte aus den Kreativwerkstätten des Otto-Wagner-Spitals und von Jugend am Werk sowie saisontypische Leckereien wie frische Maroni , Weihnachtskekse und Punsch angeboten. Hier im Naherholungsort kann man sogar sofern Schnee vorhanden ist sogar rodeln. Im Großem und Ganzen ein richtig schön kitschiges Winter – Idyll abseits von Punschballermann und Touristenfallen.

Adventmarkt am Lemoniberg

Baumgartner Höhe 1
1145 Wien

Öffnungszeiten
30.11.-23.12.2012
jeden Sa, So im Advent, 14:00-19:00 Uhr

 

Schloss Wilhelminenberg

Das besondere an diesem Christkindlmarkt ist der atemberaubende Panoramablick, den man vom Schloss Wilhelminenberg genießen kann, hat. Rodeln kann man hier zwar nicht aber Eislaufen. Und zwar am höchst gelegensten Eislaufplatz Wiens. Ansonsten: ein wunderbar idyllischer Weihnachtsmarkt vor allem für jene die dem Stress der Stadt entfliehen wollen.

Weihnachtsmarkt und Eislaufplatz beim Schloss Wilhelminenberg 
Savoyenstraße 2
1160 Wien

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt
16.11.-23.12.2012
Mo-Do 16-21 Uhr
Fr 15:00-21:00 Uhr,
Sa, So 11:00-21:00 Uhr
31.12. ab 21:00 Uhr

Öffnungszeiten Eislaufplatz
17.11.2012-20.1.2013
Mo-Fr 14:00-21:00 Uhr
Sa, So 10:00-21:00 Uhr

 

Blumengärten Hirschstetten

Unter dem Motto „Geschichten vom Winter“ stimmt uns der Weihnachtsaustellung und der Adventmarkt in den Blumengarten Hirschstetten auf das Fest des Jahres ein. Kein Tag gleicht dem andern, denn jedem Tag ist eine neue Geschichte zugeordnet. Vom traditionellen Brauchtum bis hin zu gesellschaftskritischen Themen wie dem Kaufrausch zur Weihnachtszeit ist die Palette an Geschichten rund um die Weihnachtszeit breit abgesteckt.

Wie in den Geschichten so bunt ist auch die Vielfalt im Rahmenprogramm. Von Gospel bis Country sollte für jeden etwas dabei sein. Für Kinder gibt’ es sogar ein eigenes Kinderprogramm. Über 30 Austeller laden zum Flanieren, Stöbern und Entdecken ein. Abseits von Ramsch und Klumpert wird hier noch auf tatsächliches Handwerk großen Wert gesetzt. Vom handgefertigten Christbaumschmuck bis hin zu selbstgemachten Keksen wird alles rund um das Thema Weihnachten, eh klar, auch hier angeboten.

Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten
Quadenstraße 15
1220 Wien

Öffnungszeiten
22.11.-23.12.2012
Do-So 10:00-20:00 Uhr

, , , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »