Nightlife

Weihnachtsmarkt Rathaus (c) STADTBEKANNT Zohmann
Weihnachtsmarkt Rathaus (c) STADTBEKANNT Zohmann

Weihnachten in Wien

9. Dezember 2010 • Nightlife

UPDATE: Dieser Artikel behandelt 2009: hier gibts Ausgehtipps zu Weihnachten 2010

Weihnachten ist das Familienfest par excellence. Von früh bis Abends steht alles ganz im Zeichen des gemeinsamen Geschenke Ein- und Auspackens. Ja die Stimmung ist so besinnlich, dass die WienerInnen, ansonsten in ihrer übergroßen Mehrheit nicht sonderlich religiös, des Abends sehr zahlreich die Christmessen aufsuchen. Aber nicht alle von uns haben Familie, oder wollen diese zu Weihnachten auch sehen. Und auch diejenigen unter uns die mit ihrer Familie super auskommen haben spätestens gegen 10 das immer gleiche  Problem. Was tun? In großen Müllsäcken liegt der Rest der Weihnachtsverpackung,  alle Verwandten und Bekannten die einen beschenkten sind durchgerufen und der Magen wölbt sich bedenklich nach dem obligatorischen Weihnachtsessen.

Zum Glück gibt es in Wien auch heuer wieder zahlreiche Möglichkeiten den Weihnachtsabend gänzlich unbesinnlich ausklingen zu lassen.  Dabei ist es schlecht für alle Freunde weißer Weihnachten, aber gut für alle die am Heiligabend ausgehen, dass das Wetter sehr mild wird. Es gibt  Sonnenschein statt Schneegestöber und vermutlich milde 10 Grad.

 Der Stadtbekannt Guide to an unholy Christmas Eve:

11 Uhr: Weihnachtsgalabrunch im Deli
Bereits am Vormittag lädt das Deli am Naschmarkt zum Weihnachtsgalabrunch. Der ideale Start in den Tag für alle die das Weihnachtsessen vorziehen wollen. Dazu gibt es als Liveact Guido Spannocchi (Saxophon), Jakob Schneidewind (Bass) und Phillip Troestl (Guit.)

16 Uhr: Wäremspender am Naschmarkt
Nach ausgiebigem Brunch und einem kleinen Weihnachtsspaziergang geht es weiter zum Wärmespender am Naschmarkt. Der Wärmespender ist ein Projekt am Karlsplatz das Musik mit Suppenausschank verbindet. Das ganze dient auch noch einem guten Zweck. Nämlich der Rechtsberatung des Integrationshauses. Am Heiligabend gibt es Sellericremesuppe mit Speck in Kombination mit der Super Funky Discotheque vertreten durch die DJs: Scott | Levi | Marcello | Xela L. & Friends.

In den Abendstunden wird das Programm deutlich vielfältiger und die bisher so zahlreich aufgenommen Kalorien können auf vielfältige Weise wieder abgetanzt werden.

21 Uhr: Vienna Calling X-Mas Session in der Auslage
Line-Up: Tom Snow, Smoove, Ronaldo, Observer. Vocals by Silvie Pearl

21 Uhr: GBMC im Rhiz
Freier Eintritt! Curated by Rudolph Reindeer. Live spielt Herbert Weixelbaum(A) .

22 Uhr: Weihnachten Rockt im B72
Gratis Eintritt und DJ Line- Up Dj Nils, Dj Erv, Dj Frank The Tank, auch Überraschungsgäste soll es geben. Für die ersten 30 weiblichen Gäste gibt es eine gratis Vinyl LP.

23 Uhr: Ein Weihnachts Beat It im Flex 
5 Euro Eintritt und als Line-Up: DJ: DisasZt, Resista, Menace und Timon

24 Uhr: MnMl XMas in der Camera 
Mit Santa Straub, Kencht Madwin und Rudolf Mesh. 2nd Foor mit Wayne Hearber&Hearz

24 Uhr: Besinnliches im Ost Club 
Freier Eintritt zur Mitternachtsmette. Ein besinnliches Weihnachten mit dem Ost Kollektiv.

24 Uhr: It´s X-Mas! Let´s Party! In der Passage:
Musikalisch warden Party Hits, Dance Music und Charts geboten. Durch den Abend führt
DJ Thomas.

24 Uhr: Klub der einsamen Herzen im Fluc:
DJ Marcus Neve ( klub kleineische) und Musikant Felix Vodnyansky kümern sich um einsame Herzen. Alle die es bereits hinter sich haben, die Weihnachtsverweigerer sind, oder auch Atheisten sind im Fluc an diesem Abend gerne gesehen. Jede/r kann Musikwünsche auf einen Wunschzettel schreiben. Dj Marcus Neve legt sie dann auf und Felix Vodnyansky spielt diese live.

Wer am 25.12 immer noch Lust hat zu feiern, kann dies beispielsweise im RaveKlub in der Fluc Wanne, oder bei Honey im Sass Music Club tun. Wir verlosen für beide Events Karten.

 

, , , , , , , , , , , , , ,

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »