Lokalführer – Lieferservice

ViennaFood Startseite (c) viennafood.at
ViennaFood Startseite (c) viennafood.at

Webtipp: viennafood.at

1. Februar 2016 • Lieferservice, Webtipp

Lieferservice für morgen

Wie praktisch wäre das. Man kommt in der Mittagspause oder am Abend nach Hause, macht den Kühlschrank auf, holt ein frischgekochtes, fertiges Gericht heraus, wärmt es auf und genießt. Bei ViennaFood könnt ihr heute das Essen für morgen bestellen und müsst nicht mehr ans Kochen denken. So einfach geht’s!

 

Frisch gekocht!

Die Gerichte von ViennaFood werden in der Nacht vor dem Liefertag zubereitet, danach auf +2°C schockgekühlt, luftdicht verpackt und dann am nächsten Tag geliefert. So bleiben alle Nährstoffe erhalten, das Essen ist quasi frisch gekocht und ihr müsst euch um (fast) gar nichts kümmern. Praktisch, oder? Anders, als bei einem klassischen Lieferservice arbeitet man hier also schon vor und wer gerne seine Ernährung plant, selbst aber wenig Zeit zum Kochen hat, der wird sich schnell in diesen Service verlieben.

 

Auswahl von A über VE1 bis S3

Die Sorge, dass ViennaFood vielleicht den eigenen Wünschen nicht gerecht werden könnte braucht man auf keinen Fall haben. Hier gibt es eine sehr breite Auswahl an Mittagsmenüs, einzelnen Gerichten bis hin zu Lassis oder verschiedensten Fruchtsäften. Die Speisen und Getränke sind dabei in Gruppen geteilt, sodass man sich seine Bestellung ganz einfach via Kürzel zusammenstellen kann. Unter A1 sind die Suppen zu finden, die Hauptspeisen sind wiederum geteilt in Heimisches oder Gebackenes und mit B oder C zu bestellen. Weiter geht es mit V für Vegetarisch oder VE für vegan; G für Getränke oder L für Lassis. Die Kindermenüs sind mit K markiert und unter D findet man Desserts. Denkbar einfach ist also das System und umfangreich noch dazu!

Vegetarisch Vegan Menü (c) viennafood.at

Vegetarisch Vegan Menü (c) viennafood.at

KiloCoach und Kreativität

Jede Gesinnung und Speisenkombination ist also bei ViennaFood zu finden. Und für diejenigen, die ans Abnehmen denken gibt es sogar einen speziellen „KiloCoach“ Menüplan, wo auf gesunde und kalorienarme Küche geachtet wird. Wichtig ist aber zu wissen, dass man sich in keiner Weise festlegen muss. Wer am Montag B1 bestellt, kann für Dienstag auch vegetarisch und am Mittwoch Fleischknödel aussuchen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Online findet ihr immer aktuell den Speiseplan für die kommende Woche – und wirklich: die Auswahl ist atemberaubend!

KiloCoach (c) viennafood.at

KiloCoach (c) viennafood.at

Bestellung und Lieferung

Geliefert wird schon ab einer Bestellsumme von nur 4,- Euro gratis in ganz Wien. Zwischen Montag und Freitag gibt es dann frische Küche direkt vor die Haustür. Dazu muss man aber am Vortag bis spätestens 13:00 Uhr seine Bestellung aufgegeben haben. Oder man wählt sowieso gleich seinen Speiseplan für die gesamte nächste Woche. Das geht ganz einfach über die Homepage, den Email-Kontakt: bestellung@viennafood.at oder telefonisch unter 0664/88514168. Bezahlen kann man entweder in Bar bei der Lieferung oder per Überweisung.

 

STADTBEKANNT meint

Eine etwas andere Art von Lieferservice und besonders für all jene geeignet, die gerne ihren Menüplan für die kommende Woche planen, aber nicht viel Zeit haben selbst zu kochen. Bei ViennaFood werden die Speisen in der Nacht vor der Lieferung frisch zubereitet, schockgekühlt und luftdicht verpackt um dann direkt vor der Haustür zu landen. Innerhalb Wiens ist die Zustellung schon ab 4,- Euro gratis und die Auswahl ist wirklich riesengroß. Da findet sich für jeden Geschmack und Essensgesinnung etwas passendes.

Weitere Artikel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

« »